YouTube zitieren in wissenschaftlichen Arbeiten

Lesedauer: 5 Minuten
So hilfreich ist dieser Beitrag 5
Bewertung abgeben 1 Kundenbewertungen
YouTube zitieren

YouTube ist in den vergangenen Jahren eine immer wichtigere Plattform geworden – auch für den wissenschaftlichen Diskurs. Auf YouTube gibt es zahlreiche Vorträge und oft spiegeln die Videos auch gesellschaftliche Phänomene sehr gut wieder. Wie du YouTube zitieren kannst, erfährst du in unserem Beitrag.

Häufig gestellte Fragen

Ja, du kannst YouTube-Videos zitieren. Reflektiere jedoch immer die wissenschaftliche Relevanz des YouTube-Videos für deine Arbeit.

Im Text gibst du Ersteller und Jahr an. Im Literaturverzeichnis gibst du die vollständige Quellenangabe bestehend aus Ersteller, Datum und Jahr, Titel und URL an.

Wenn Sprecher und Ersteller des Videos nicht übereinstimmen, solltest du den Sprecher trotzdem kenntlich machen. Als Autor gilt dennoch der Ersteller des YouTube-Videos.

Verwende den echten Namen in der Quellenangabe. Gib außerdem den Benutzernamen in eckigen Klammern an.

Die Aussagen im YouTube-Video sollten durch Quellen belegt sein. Das Video sollte eine gewisse Relevanz für deine Arbeit haben.

Definition: YouTube zitieren

Auf YouTube gibt es eine Vielzahl an Videos, die eventuell sogar für deine wissenschaftliche Arbeit oder Präsentation interessant sein könnten. YouTube-Videos können wunderbar als Beispiel für bestimmte gesellschaftliche Trends oder Phänomene dienen. Auf YouTube werden außerdem häufig Vorträge hochgeladen, aus denen du bestimmte Aussagen zitieren kannst.

Wenn du Youtube in deiner Arbeit oder in deiner Präsentation zitieren möchtest, musst du die vollständige Quelle angeben. Auf diese Weise können deine Leser das zitierte Video selbst finden und ansehen. Wenn du aus einem Interview zitieren möchtest, gibst du zunächst den Namen der zitierten Person an und nicht den Benutzernamen des YouTube-Kanals. Wenn du ein YouTube-Video für deine eigene Forschung verwenden willst, solltest du stets die wissenschaftliche Relevanz hinterfragen. Stelle dir Fragen wie:

Sind die Aussagen im YouTube-Video durch wissenschaftliche Quellen belegt? Sind die Quellen seriös? Stellt das Video wirklich einen Mehrwert für meine Forschung dar?

YouTube-Videos als Quelle

Wann macht YouTube zitieren Sinn und wann eher nicht? Wenn in einem Video ein bestimmtes gesellschaftliches Phänomen oder ein derzeitiger Trend gut zum Vorschein kommen, kannst du das selbstverständlich für deine Forschung nutzen. Auf YouTube kommen außerdem zahlreiche Wissenschaflter zu Wort und es werden regelmäßig Vorträge hochgeladen. Wenn sich ein Experte in einem Vortrag zu deinem Forschungsgebiet äußert, kann es durchaus Sinn machen, gewisse Passagen aus dem Vortrag zu zitieren. YouTube zitieren macht hingegen weniger Sinn, wenn du ein komplexes wissenschaftliches Modell erklären willst.

Klar, auf YouTube gibt es tolle Kanäle, die sich mit Wissenschaft auseinandersetzen, allerdings wirkt ein kurzes Erklärvideo von YouTube häufig nicht so seriös auf den Professor. Es könnte darauf hindeuten, dass du dich nicht tiefergehend mit der Materie auseinandergesetzt hast. Für das Erklären von komplexen wissenschaftlichen Sachverhalten empfehlen wir dir, wirklich auf die originale Literatur zurückzugreifen. So hast du die Möglichkeit, die größeren Zusammenhänge zu erkennen und gibst wirklich fundiertes Wissen weiter.

Anforderungen, die ein YouTube-Video erfüllen muss:

Quellen müssen hinterlegt sein
Die Quellen müssen seriös sein
Es handelt sich um einen Vortrag oder um ein bestimmtes gesellschaftliches Phänomen
Auf reine Erklärvideos solltest du allerdings verzichten - das ist dein Part!

YouTube zitieren im Text

An jener Stelle im Fließtext, an der du YouTube zitieren oder paraphrasieren möchtest, gibst du einen kurzen Verweis auf das Video. Im Textverweis gibst du sowohl Ersteller als auch das Jahr an. Wenn du ein direktes Zitat aus dem YouTube-Video übernehmen möchtest, musst du auch die korrekte Zeitangabe des Gesprochenen angeben. Je nachdem, welche Zitierweise (APA, Harvard, deutsche Zitierweise) du verwendest, setzt du den Verweis im Text direkt in Klammern oder du platzierst ihn in einer Fußnote.

Beispiele:

YouTube zitieren nach APA

Auf YouTube zitieren greifen viele Studenten zurück, wenn…(Bierlein, 2021)

„Beim YouTube zitieren müssen einige Regeln beachtet werden“ (Bierlein, 2021, 26:59).

YouTube zitieren nach Harvard-Zitierweise

Auf YouTube zitieren greifen viele Studenten zurück, wenn…(vgl. Bierlein 2021: 26:59-27:05).

„Beim YouTube zitieren müssen einige Regeln beachtet werden“ (Bierlein 2021: 26:59-27:05).

YouTube zitieren nach der deutschen Zitierweise

In der Fußnote gibst du einen Vollbeleg¹ und einen Kurzbeleg² des YouTube Videos an und anschließend ein wörtliches Zitat: „YouTube zitieren wird immer wichtiger“³

¹ Studi-Wissen: YouTube als Quelle in wissenschaftlichen Arbeiten, 2021, [YouTube] https://www.youtube.com/watch?v=3xxqwweeejkjkH32T, 01:18-01:22.

² Vgl. Studi-Wissen, 2021, 01:18-01:22.

³ Studi-Wissen, 2021, 01:18-01:22.

YouTube zitieren im Literaturverzeichnis

Im Literaturverzeichnis gibst du die vollständige Quellenangabe an. Sie besteht immer aus:

  • Ersteller
  • Datum und Jahr der Veröffentlichung
  • Titel
  • URL

Die Zeitangabe musst du nicht noch einmal gesondert angeben. So sieht das Ganze dann aus, je nachdem für welche Zitierweise du dich entscheidest:

YouTube mit APA zitieren

Studi-Wissen. (2020, 15. Juni.). YouTube zitieren schnell und einfach erklärt! [Video]. YouTube. https://www.youtube.com/watch?v=2axukjöjlslierj

YouTube zitieren nach der Harvard Zitierweise

Studi-Wissen (2020): YouTube zitieren schnell & einfach erklärt! [YouTube], https://www.youtube.com/watch?v=2axukjöjlslierj.

YouTube zitieren nach der deutschen Zitierweise

Studi-Wissen: YouTube zitieren schnell & einfach erklärt!, 2020, [YouTube] https://www.youtube.com/watch?v=2axukjöjlslierj.

Ersteller

Dieser Part ist wirklich easy: Um den Ersteller des Videos zu finden, siehst du einfach direkt unter dem Video nach. Für deine Quellenangabe übernimmst du nun einfach die genaue Schreibweise des jeweiligen Namens.

Abweichender echter Name

Zusätzlich zum Erstellernamen ist auch der echte Name des Erstellers bekannt? Dann solltest du diesen auch in der Quellenangabe verwenden. Im Literaturverzeichnis gibst du den Benutzernamen in eckigen Klammern an. Wie du das machst, siehst du hier:

APA-Zitierweise

Textverweis

„Die Vorgehensweise wird deine wissenschaftliche Arbeit erleichtern“. (Kasper, 2019, 01:49)

Literaturverzeichnis

Kasper, D. [Studi-Wissen]. (2019, 19. Juni). YouTube zitieren schnell & einfach erklärt! [Video]. YouTube. https://www.youtube.com/watch?v=2axukjöjlslierj

Harvard-Zitierweise

Textverweis

„Die Vorgehensweise wird deine wissenschaftliche Arbeit erleichtern.“ (Kasper 2019: 01:49-01:52).

Literaturverzeichnis

Kasper, Dorothea [Studi-Wissen]2019): YouTube zitieren schnell & einfach erklärt! [YouTube], https://www.youtube.com/watch?v=2axukjöjlslierj

Deutsche Zitierweise

¹Kasper, Dorothea [Studi-Wissen]: YouTube zitieren schnell & einfach erklärt!, 2019, [YouTube] https://www.youtube.com/watch?v=2axukjöjlslierj, 01:49-01:52.
²Vgl. Kasper, 2019, 01:49-01:52.
³Kasper, 2019, 01:49-01:52.

Abweichender Sprecher

In YouTube-Videos kommen häufig verschiedene Akteure vor. So kann der Ersteller des Videos vielleicht gerade jemanden interviewen oder im Video kommen einfach mehrere Menschen zu Wort. Es könnte auch sein, dass ein Kanal einen Vortrag hochlädt und du den Vortragenden zitieren möchtest. Der Ersteller des Videos kann also von der Person, die du in deiner Arbeit zitieren möchtest, abweichen. Die abweichende Person muss in deinem Text kenntlich gemacht werden. Als Autor bzw. Ersteller gilt dennoch jene Person, die das Video auf YouTube hochgeladen hat.

Bsp. abweichender Sprecher (APA)

Laut Harder sind Studierende heutzutage stärkeren Belastungen ausgesetzt (Studi-Wissen, 2020).

Zusammenfassung

  • YouTube als Quelle kann sinnvoll sein, wenn du etwas aus einem Vortrag zitieren willst
  • Wenn du einen bestimmten Trend aufgreifen und darstellen willst, können YouTube-Videos als Quelle hilfreich sein
  • Verzichte auf Erklärvideos von YouTube für deine Arbeit, sondern beziehe dich lieber auf Original-Quellen
  • Die Aussagen im YouTube-Video müssen durch Quellen belegt sein
  • Im Textverweis gibst du Ersteller des YouTube-Videos und das Jahr an
  • Im Literaturverzeichnis besteht die Quellenangabe aus Ersteller, Datum und Jahr, Titel und URL.