Harvard-Zitierweise für Fachzeitschriften/Journals

Lesedauer: 2 Minuten
So hilfreich ist dieser Beitrag 0
Bewertung abgeben 0 Kundenbewertungen
Harvard-Zitierweise-Fachzeitschriften-Journals-Definition

Fachzeitschriften und Journals sind gute Quellen für deine wissenschaftliche Arbeit, denn es handelt sich um Fachliteratur, die bereits wissenschaftlich auf ihre Richtigkeit überprüft wurde. Doch um Fachzeitschriften und Journals zu zitieren, musst du die Harvard-Zitierweise für Fachzeitschriften und Journals kennen und anwenden können. Wir zeigen dir, wie es geht.

Harvard-Zitierweise für Fachzeitschriften/Journals „einfach erklärt“

Wenn du die Harvard-Zitierweise für Fachzeitschriften/Journals benutzt, musst du immer einen Verweis im Text und einen Eintrag im Literaturverzeichnis anlegen. Beim Eintrag im Literaturverzeichnis musst du darauf achte, dass du den Namen der Fachzeitschrift kursiv schreibst.

Harvard-Zitierweise für Fachzeitschriften/Journals

Die Harvard-Zitierweise gibt eine festgelegte Struktur vor, nach der alle Fachzeitschriften zitiert werden müssen. Um ein Journal nach der Harvard-Zitierweise zu zitieren, benötigst du:

  • den Namen des Autors
  • das Veröffentlichungsjahr
  • den Titel des Artikels
  • den Namen der Fachzeitschrift/des Journals
  • den Band/Jahrgang und die Ausgabe
  • den Seitenbereich
  • ggf. DOI oder URL

Du musst darauf achten, dass du die Fachzeitschrift möglichst exakt beschreibst und die genaue Ausgabe nennst. Außerdem wird der Name der Fachzeitschrift kursiv angegeben.

Struktur

Nachname, Vorname (Jahr): Titel des Artikels, in: Name der Fachzeitschrift, Band oder Jahrgang, Ausgabe, Seiten, [online] DOI oder URL.

Merke: Die Angabe des DOIs/der URL fällt bei gedruckten Versionen weg.

Beispiel: Literaturverzeichnis

Schwarz, Thomas (2020): Der Weg zum Bachelor, in: Fachmagazin: Studium, Bd. 9, Nr. 3, S. 80–85, [online] doi:10.2187/ubm/epub.15869.

Beispiel: Verweis im Text

Indirektes Zitat
(vgl. Schwarz 2019: 83)

Direktes Zitat
(Schwarz 2019: 83)

Im Fließtext
Schwarz (2019: 83)

Häufig gestellte Fragen

Wenn du die Harvard-Zitierweise für Fachzeitschriften/Journals verwendest, musst du einen Verweis im Text und einen Eintrag im Literaturverzeichnis anlegen. Du benötigst den Namen des Autors, das Veröffentlichungsjahr, den Titel des Artikels, den Namen der Fachzeitschrift, den Band, die Ausgabe, den Seitenbereich und bei Online-Zugriffen den DOI oder die URL.