Studienarbeit bequem online drucken.

Das Bewerbungstraining

So bist du perfekt auf deine Bewerbung vorbereitet!

Ein gutes Bewerbungstraining kann Gold wert sein. Denn ein gutes und umfassendes Bewerbungstraining bereitet dich optimal auf die verschiedenen Aspekte einer Bewerbung vor und nimmt dir in vielen Bereichen die Angst und die Unsicherheit. Ein Bewerbungstraining sollte jeder mindestens einmal gemacht haben. Wichtig ist, sich für die passende Lösung zu entscheiden.

Häufig gestellte Fragen zum Bewerbungstraining

Für wen lohnt sich ein Bewerbungstraining? In der Regel lohnt sich ein Bewerbungstraining für alle. Denn egal ob Absolvent, berufserfahren oder Arbeitslos: eine gute Bewerbung kann die Chancen auf dem Arbeitsmarkt nachhaltig verbessern.
Was sind die Bestandteile eines Bewerbungstrainings? Im Bewerbungstraining werden in Theorie und Praxis sowohl die Bewerbungsmappe als auch das Bewerbungsgespräch geübt. Auch für das Assessment Center gibt es verschiedene Vorbereitungen und Kursinhalte.
Was kostet ein Bewerbungstraining im Durchschnitt?Auch wenn es statistische Ausreißer nach oben und unten gibt, so kostet ein gutes Bewerbungstraining rund 50 Euro.
Wann finden die meisten Bewerbungstrainings statt?Ganz unterschiedlich. In den meisten Städten werden die Bewerbungstrainings in den Abendstunden und am Wochenende abgehalten, doch auch Zeiten in der Woche sind problemlos bei vielen Anbietern möglich.
Sind auch Arbeitnehmer bei einem Bewerbungstraining willkommen?Selbstverständlich. Sie bilden sogar eine recht große Gruppe. Wer sich beruflich verbessern möchte, muss heute ebenfalls häufig eine Bewerbung schreiben. In einem Bewerbungstraining lässt sich diese Fertigkeit einfacher üben.

Die Inhalte des Bewerbungstrainings

Nicht jedes Bewerbungstraining bietet gleiche Inhalte und Schwerpunkte. Wichtig ist, dass du ein Bewerbungstraining findest, welche zu dir und deinen Wünschen und Anforderungen passt. In der Regel werden durch die meisten Trainings die verschiedenen grundlegenden Aspekte allerdings immer abgedeckt. Zum einen wird die Bewerbungsmappe der Teilnehmer überprüft und gemeinsam mit diesen überarbeitet.

Somit werden erst einmal die formalen Grundlagen für eine erfolgreiche Bewerbung gelegt. Hierbei halten sich Theorie und Praxis in den meisten Bewerbungstrainings die Waage. Die Theorie ist dennoch wichtig, damit du im Bewerbungstraining lernst, worauf es bei einer guten Bewerbung ankommt. Ähnlich sieht es auch bei den anderen Schwerpunkten aus.

Tests in Assessment Centern und das klassische Bewerbungsgespräch sind in der Regel ebenfalls im Fokus. Auch hier werden theoretische Grundlagen vermittelt, welche durch praktische Übungen und Rollenspiele vertieft werden. Du lernst somit in Theorie und Praxis und weißt anschließend, wie du dich zu verhalten hast und wie du auf verschiedene Ansprachen reagieren kannst.

Die Inhalte eines Bewerbungstraining im Überblick

  • überprüfen und überarbeiten der Bewerbungsmappe
  • Guide zur Bewerbungsmappe allgemein
  • Assessment Center & Bewerbungsgespräch: richtiges Verhalten und richtige Formulierungen 

Viele Anbieter von Bewerbungstrainings unterstützen allerdings auch über die Bewerbung hinaus. So werden unter anderem Tipps für die Gehaltsverhandlung und andere Schwerpunkte vermittelt. Dies hängt allerdings immer auch stark vom jeweiligen Anbieter ab.

Bewerbungstraining: Online-Kurse, Einzelcoaching und Bücher

Beim Bewerbungstraining gibt es viele verschiedene Varianten auf dem Markt, welche alle eine eigene Zielgruppe mit unterschiedlichen Schwerpunkten bedienen. Beginnen wir zunächst einmal mit dem Klassiker:

Bewerbungstraining-Bewerbungsbücher

Bewerbungsbücher, welche dir dabei helfen sollen die optimale Bewerbung zu schreiben. Diese Bücher können durchaus hilfreich sein und gute Tipps für den Aufbau der Bewerbungsunterlagen und für verschiedene Formulierungen geben. Wichtig ist vor allem, dass die Bücher möglichst aktuell sein sollten. Die Anforderungen an die Bewerbungen haben sich im Laufe der Zeit deutlich verändert. Ein veraltetes Buch kann dir also im schlimmsten Fall auch nur noch veraltete Ratschläge geben und somit sogar einen negativen Einfluss haben.

Bewerbungstraining-online

Online-Bewerbungstraining: Beim Bewerbungstraining online kannst du in der Regel auf deutlich aktuellere Informationen hoffen. In den verschiedenen Angeboten werden unter anderem deine Bewerbungsunterlagen verbessert und aktualisiert und du bekommst verschiedene Tipps und Ratschläge für die Bewerbung und das Vorstellungsgespräch genannt. Allerdings ist hier auch viel in Eigenregie zu erledigen. Ein solches Bewerbungstraining hilft dir nur, wenn du in der Lage bist die Anweisungen schnell und sicher umzusetzen. Eine individuelle Korrektur oder Übungen mit einem kontrollierenden Gegenüber sind bei einem Online-Bewerbungstraining eher die Ausnahme denn die Regel.

Bewerbungstraining-Einzelcoaching

Ein echtes Bewerbungstraining. Auch hier hängt es maßgeblich vom Träger und vom Veranstalter ab, ob dir das Bewerbungstraining Vorteile bietet. Bei einem guten Veranstalter wird nicht nur gemeinsam mit dir deine Bewerbungsmappe überarbeitet und optimiert, sondern du lernst auch in verschiedenen Rollenspielen, dich beim Bewerbungsgespräch, im Assessment Center oder in anderen typischen Bewerber-Situationen optimal zu verkaufen. Ein solches Bewerbungstraining bereit dich im Optimalfall umfassend auf alle Aspekte der Bewerbung vor und verschafft dir somit einen Vorsprung vor vielen anderen Bewerbern.

Diese Arten von Bewerbungstraining gibt es

Die Bewerbung Ein solches Bewerbungstraining ist immer sinnvoll und sorgt für eine optimierte Bewerbungsmappe des Bewerbers.
Das Assessment CenterHier wird die Situation im Assessment Center in Rollenspielen und in der Theorie simuliert. Wichtig, wenn du weißt, dass dein potentieller Arbeitgeber auf Assessment Center setzt.
Das Bewerbungsgespräch Dieses Bewerbungstraining eignet sich für alle Bewerber. Es verleiht Sicherheit und macht dich mit der Situation eines Vorstellungsgesprächs optimal vertraut.
Weitere VerhandlungenHier liegen die Schwerpunkte vor allem in den allgemeinen Verhandlungen mit Höhergestellten. Diese Art der Bewerbungstrainings eignet sich vor allem für Berufstätige.

Woran erkennt man ein seriöses Bewerbungstraining?

Nicht jedes angebotene Bewerbungstraining auf dem Markt ist seriös und hilfreich. Wir zeigen dir, woran du ein gutes und passendes Angebot finden kannst.

  • Deine Bewerbungsunterlagen werden von Experten überprüft und mit dir optimiert
  • Das Bewerbungstraining besteht aus theoretischen und praktischen Anteilen
  • Die Kosten werden von Beginn an transparent mitgeteilt
  • Es wird nicht nach Schema-F gearbeitet, sondern es gibt individuelle Beratungen
  • Die Kosten halten sich in vertretbaren Grenzen
  • Du erhältst eine persönliche Unterstützung

Bewerbungstraining: Für wen ist es hilfreich?

Bewerbungstraining Zielgruppen

Ein Bewerbungstraining ist in der Regel erst einmal für jeden hilfreich. Allerdings haben viele Bewerbungstrainings unterschiedliche Schwerpunkte und wenden sich vor allem an unterschiedliche Zielgruppen.

Eine wichtige Zielgruppe sind unter anderem Schulabgänger und Absolventen, welche nach abgeschlossener Schullaufbahn oder auch nach einer abgeschlossenen Ausbildung oder einem Studium eine Stelle suchen. Das Bewerbungstraining soll hierfür die Grundlagen für das Bewerben bieten und umfasst somit vor allem diese Teilaspekte. Oftmals werden die theoretischen Inhalte ein wenig gestrafft, damit vor allem die praktische Anwendung im Fokus steht.

Alternativ richten sich viele Bewerbungstrainings unter anderem an Arbeitslose und Langzeitarbeitslose. Diese versuchen sich durch das Bewerbungstraining besser auf dem freien Markt zu positionieren und die eigenen Chancen zu erhöhen. Ein solches Bewerbungstraining umfasst oftmals auch verschiedene Aktivierungsmaßnahmen, welche gezielt in das Bewerbungstraining eingebaut werden. Die Teilnehmer sollen wieder auf das Berufsleben vorbereitet werden. Dementsprechend sind die Schwerpunkte bei einem solchen Bewerbungstraining ein wenig anders. Allerdings ist immer auch die Mithilfe der Teilnehmer von entscheidender Bedeutung.

Die dritte Alternative richtet sich vor allem an Menschen in der beruflichen Wiedereingliederung. Oftmals nach Jahren im Beruf gilt es sich neu zu orientieren und eine neue Stelle anzutreten. Das eigene Wissen um die perfekte Erfahrung ist so lange her, dass die Inhalte nicht mehr auf die heutige Zeit übertragen werden können. Hier gilt es vor allem beim Bewerbungstraining darum, dass die neuen Methoden und Richtlinien vermittelt werden. Motivation und Fähigkeiten bringt diese Gruppe in der Regel in ausreichender Menge mit. Ein solches Bewerbungstraining dient vor allem der Auffrischung der alten Fertigkeiten und Fähigkeiten und kann dementsprechend schnell erfolgen.

Kosten eines Bewerbungstrainings

Selbstverständlich spielen bei einem Bewerbungstraining auch die Kosten eine wichtige Rolle. Dieser Faktor wurde unter anderem auch von der Stiftung Warentest überprüft. Dabei hat die Stiftung Warentest unter anderem viele verschiedene Anbieter überprüft und miteinander in Relation gesetzt. Dabei kam Erstaunliches zu Tage. Denn gute Bewerbungstrainings kosten weniger, als viele Menschen vermuten.

Die meisten der als gut getesteten Anbieter lagen preislich bei unter 50 Euro oder nur knapp darüber. Teurere Angebote waren häufig sogar deutlich schlechter. Es gibt zwar durchaus umfassende Leistungen, welche einen höheren Preis rechtfertigen können, für ein grundlegendes Bewerbungstraining sind allerdings hohe Kosten eher abschreckend und kontraproduktiv.

Wenn du dich also für ein passendes Bewerbungstraining entscheiden möchtest, solltest du dem Aspekt des Preises nicht mit zu viel Respekt begegnen. Auch günstige Angebote sind mehr als nur in Ordnung.

Vorteile und Nachteile eines Bewerbungstraining

Ein gutes Bewerbungstraining sollte eigentlich nur Vorteile bringen. Allerdings gibt es auch einige Nachteile, welche du eventuell aktuell noch gar nicht auf dem Schirm hast. Aus diesem Grund zeigen wir dir einmal die Vor- und Nachteile im Detail.

Bewerbungstraining Vorteile

Die Vorteile durch ein Bewerbungstraining

Bewerbungstraining Nachteile

Die Nachteile durch ein Bewerbungstraining

  • Experten kontrollieren & verbessern die Bewerbungsunterlagen
  • Kann dir Angst und Nervosität nehmen
  • erhöht die Chance auf eine Einstellung
  • Zu viel Training ist nicht gut
  • Automatisierte Antworten: keine Spontanität
  • keine Nervosität: oft eine Folge von Übercoaching
1) Die Bestpreisgarantie gilt nur in Verbindung mit dem Druck-Service auf BachelorPrint.de. Das Mitbewerber-Angebot muss im Hinblick auf den vollständigen Gesamtpreis des kompletten Druck-Auftrags gleich oder günstiger sein. Der vollständige Gesamtpreis umfasst ein absolut gleichwertiges Produkt hinsichtlich der Beschaffenheit und Qualität der Bindung, der Prägung, der Grammatur und Gewicht des verwendeten Papiers, aller Extras und Zubehörartikel, der Versandkosten sowie etwaiger Produktionsaufschläge. Die Bestpreisgarantie ist nicht auf einzelne Attribute einer Bindungskonfiguration anwendbar, wie bspw. auf den bloßen Papierpreis etc. Die Bestpreisgarantie bezieht sich nur auf Studien- bzw. Abschlussarbeiten. Skripte, Abizeitungen und sonstige Bücher sind von der Bestpreisgarantie ausgeschlossen. Das konkrete Angebot muss schriftlich vor der Durchführung der Bestellung bspw. als Screenshot / PDF mit Verlinkung vorgelegt werden. Die nachträgliche Vorlage eines Mitbewerber-Angebots und die damit verbundene nachträgliche Rückerstattung sind nicht möglich. Akzeptiert werden sämtliche Angebote von deutschen Online-Shops oder Ladengeschäfte in privatem Besitz. Druck-Services von öffentlichen Einrichtungen oder Universitäten sind ausgeschlossen. Weitere Infos findest du hier.

2) Der 24-Express-Versand ist für Lieferungen innerhalb Deutschlands komplett kostenfrei. Für Lieferungen ausserhalb Deutschlands werden Versandkosten fällig. Weitere Infos in der Versandübersicht.

3) 50% Rabatt sichern: gilt nur bei einem ursprünglichen Verkaufspreis bis max. 300€
Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhältst du in unserer Datenschutzerklärung. OK