Studienarbeit bequem online drucken.

Der Vertriebsingenieur

Aufgaben | Karriereperspektiven | Gehalt | Aktuelle Jobs

info-png Der Job als Vertriebsingenieur ist

  • gut bezahlt
  • abwechslungsreich & spannend
  • international orientiert
  • mit Reisetätigkeit verbunden
  • in vielen Bereichen gefragt
  • ein Beruf mit Zukunft
Vertriebsingenieur Aufgaben Aufgaben als Vertriebsingenieur

  • Optimale Präsentation der Produkte und Dienstleistungen
  • Technische Produkte und ihre Vorteile erklären
  • Neue Vertriebsgebiete erschließen
  • Neue Kunden akquirieren
  • Kunden im Umgang mit den Produkten schulen
Vertriebsingenieur Gehalt Jahresgehalt:
49.000 € – 59.000 €

Abhängig von

  • Region des Unternehmens
  • Größe des Unternehmens
  • deinen Gehaltsverhandlungen
  • dem fixen und dem variablen Gehaltsanteil
  • Berufserfahrung und zusätzliche Qualifikationen

Du suchst aktuell nach einem passenden Beruf für dich und bist bei deiner Suche auf den Beruf des Vertriebsingenieurs gestoßen? Und nun möchtest du wissen, was du später als Vertriebsingenieur machen wirst, wie hoch dein Gehalt sein wird und vor allem auch, wie du zu einem Vertriebsingenieur werden kannst?

Bei uns findest du alle wichtigen Antworten rund um deine Fragen zum Vertriebsingenieur bestens und aktuell aufbereitet. Und selbstverständlich zeigen wir dir ebenfalls, welche Jobs es für Vertriebsingenieure aktuell gibt und welche für dich später in Frage kommen.

Vertriebsingenieur: Definition

Ein Vertriebsingenieur soll technisch hoch entwickelte und oftmals komplexe Produkte an Kunden und Fachbetriebe verkaufen. Hierzu müssen Vertriebsingenieure über ein fundiertes und umfangreiches Fachwissen sowohl im technischen Segment als auch im Bereich Marketing verfügen. Zudem müssen Vertriebsingenieure sowohl betriebswirtschaftlich als auch im Umgang mit Kunden ausgebildet werden, um den Anforderungen des Berufs gerecht zu werden.

Als Vertriebsingenieur musst du bei den Kunden sowohl durch dein Auftreten als auch durch dein Fachwissen überzeugen und für die Kunden bei Bedarf passende Lösungen aus dem Sortiment deiner Produkte auswählen oder diese an die Gegebenheiten beim Kunden anpassen. Das technisch nötige Knowhow wird dabei im Studium generalistisch vermittelt und später vom Arbeitgeber durch entsprechendes Detailwissen vor Ort ergänzt.

Somit kann ein guter Vertriebsingenieur seine potentiellen Kunden optimal von den Leistungen und Möglichkeiten der eigenen Produkte auf fachlicher Basis und inhaltsbasiert überzeugen.

Alle Infos auf einen Blick zum Vertriebsingenieur 

Was ist ein Vertriebsingenieur?Ein Vertriebsingenieur ist ein Verkaufsexperte mit technischem Fachwissen, welcher in der Lage ist den Kunden die eigenen Produkte anhand der vorhandenen Bedürfnislagen zu präsentieren und optimale Lösungen für die Kunden zu entwickeln.
Was macht ein Vertriebsingenieur?Ein Vertriebsingenieur ist mehr als ein einfacher Verkäufer, da das technische Wissen oftmals notwendig ist, um passende Lösungen für den Kunden zu entwickeln oder diese aus dem eigenen Portfolio an Angeboten ableiten zu können.
Wie werde ich Vertriebsingenieur?Um als Vertriebsingenieur zu arbeiten, musst du ein Studium zumindest im Bachelor, durchaus aber auch im Master abgeschlossen haben. Es gibt an Fachhochschulen und Hochschulen Studiengänge zum Vertriebsingenieur, in welchen du dich einschreiben kannst.
Was verdient ein Vertriebsingenieur?Im allgemeinen Durchschnitt verdienst du als Vertriebsingenieur zwischen 49.000 und 59.000 Euro brutto pro Jahr.

Was ist ein Vertriebsingenieur?

Ein Vertriebsingenieur ist ein Fachmann für den Vertrieb technisch hoch entwickelter und anspruchsvoller Produkte in den unterschiedlichsten Branchen, welcher den Verkauf direkt bei den Kunden und passend zu deren Anliegen durchführt.

Vertriebsingenieur Aufgaben

Vertriebsingenieur: Aufgaben

Die Aufgaben als Vertriebsingenieur ähneln sehr häufig denen des Key-Account-Managers, sind aber deutlich technischer orientiert. In der Regel beschäftigst du dich als Vertriebsingenieur mit der Akquise und der Betreuung neuer Kunden und dem Verkauf der von deinem Unternehmen angebotenen Produkte. Dabei handelt es sich in der Regel nicht um einen Verkauf von Waren von der Stange, sondern du verkaufst als Vertriebsingenieur individuelle Leistungen und Angebote.

Das bedeutet, dass ein Vertriebsingenieur sich vor Ort beim Kunden mit dessen direkten Bedarf auseinandersetzt und mit seiner Ausbildung und seinem Wissen für den Kunden individuelle Lösungen entwickelt, welche vom Arbeitgeber angeboten werden können. Dies unterscheidet den Vertriebsingenieur vom reinen Verkäufer, welcher in der Regel nur ein festgelegtes Waren-Sortiment verkaufen kann.

Fachwissen

Verantwortung

Eigeninitiative

Als Vertriebsingenieur bist du der direkte Kontakt und Ansprechpartner für deine Kunden. Zudem liegt es an dir die von dir erarbeiteten Lösungen richtig zu vermitteln und zu verkaufen und somit für Verkaufsabschlüsse zu sorgen.

Der Vertrieb und das Marketing in eigener Sache spielen somit als Vertriebsingenieur eine besonders wichtige Rolle während der Arbeit. Hinzu kommt noch die laufende Betreuung von Bestandskunden, welche ebenfalls als Vertriebsingenieur übernommen werden muss.

Vertriebsingenieur Voraussetzungen

Vertriebsingenieur: Voraussetzungen

Um als Vertriebsingenieur zu arbeiten musst du ein generelles Interesse an Technik und technischen Innovationen haben. Du brauchst die Gabe, andere von deinen Ideen zu überzeugen. Allgemein hast du beim Beruf eines Vertriebsingenieurs viel mit anderen Menschen zu tun und solltest demnach auch eher kommunikativer Natur sein.

Darüber hinaus gibt es noch einige Erfahrungen, welche dich durchaus weiter für den Beruf als Vertriebsingenieur qualifizieren können und welche von vielen Unternehmen bei der Auswahl bevorzugt werden. Darunter fallen unter anderem folgende Erfahrungen und folgendes Können:

  • Du sprichst sicheres Englisch
  • Du hast bereits Erfahrungen im Verkauf oder im Marketing
  • Du hast technisches Know-How oder Vorerfahrungen

Kommen diese Elemente bei deiner Bewerbung ebenfalls zum Ausdruck, kannst du davon ausgehen, dass du dir viele Berufe im Bereich der Vertriebsingenieure aussuchen kannst.

Erfahrung

Technik

Fremdsprachen

Deine Fähigkeiten

Kreativität
Kommunikation
Eigenständigkeit

Vertriebsingenieur: Ausbildung & Studium

Der Beruf des Vertriebsingenieurs ist ein Studienberuf. Um als Vertriebsingenieur zu arbeiten, musst du zumindest ein Bachelor-Studium in diesem Fachbereich abgeschlossen haben. Viele Universitäten und Hochschulen bieten diese Studiengänge sehr häufig mit der englischen Fachbezeichnung “Sales Engineering” an.

Du kannst entweder nach dem Bachelor-Abschluss dich bei den verschiedenen Unternehmen bewerben oder an den Bachelor noch einen Master-Studiengang anschließen. Mit dem Master kannst du dein Gehalt als Vertriebsingenieur oftmals noch um bis zu 20 Prozent erhöhen.

Innerhalb des Studiums beschäftigst du dich als angehender Vertriebsingenieur nicht nur mit den verschiedenen technischen Fachbereichen, welche ein Ingenieursstudium mit sich bringt, sondern auch mit den Fachbereichen Betriebswirtschaft und Marketing beziehungsweise Vertrieb. Als Vertriebsingenieur gehörst du unter den Ingenieuren zu den sogenannten Generalisten, da während des Studiums keine Spezialisierung auf einen bestimmten Fachbereich vorgenommen wird.

Somit kannst du nach dem Studium in den unterschiedlichsten Branchen als Vertriebsingenieur tätig werden.

Studiengang Hochschule
International Sales Management & Technology (B.Eng.)Hochschule Aachen
Internationales Technisches Vertriebswesen (B.Eng.)Hochschule Aschaffenburg
Sales Engineering & Product Management (B.Sc.)Ruhr-Universität Bochum
Technischer Vertrieb (M.Eng.)Technische Hochschule Mittelhessen

Vertriebsingenieur: Einstieg

Grundsätzlich kann man in den meisten Berufen auf drei unterschiedliche Arten in den Beruf einsteigen.

Absolvent (Studium/Ausbildung)

Quereinsteiger

Berufserfahrung

Da beim Beruf des Vertriebsingenieurs vor allem dessen technisches Fachwissen von besonderer Bedeutung ist, kommen Quereinsteiger in diesem Bereich nur selten vor. In der Regel sind dies dann Ingenieure, welche aufgrund ihrer Berufserfahrung im Bereich Marketing in diesen Arbeitsbereich reingerutscht sind. Quereinsteiger ohne einen entsprechenden technischen Studienabschluss findest du in diesem Berufsfeld eher selten.

Unternehmen bevorzugen sowohl Berufseinsteiger als auch Bewerber mit Berufserfahrung, setzen diese allerdings in der Regel unterschiedlich ein. Denn mit der entsprechenden Berufserfahrung bist du als Vertriebsingenieur in der Regel in der Lage nicht nur gut und sicher die verschiedenen Produkte und Dienstleistungen zu verkaufen, sondern auch dazu befähigt Teams zu führen und ganze Verkaufsgebiete zu managen.

Als Berufsanfänger hingegen lernst du in der Regel erst einmal direkt beim Kunden deine Arbeit und kannst dort durch deine Fähigkeiten und deine Verkaufserfolge von dir und deinen Leistungen überzeugen. Je größer dein Verkaufserfolg als Vertriebsingenieur bei den Kunden ist, umso leichter kannst du berufliche Aufstiege und eine bessere Bezahlung erwarten.

Hilfreiche Soft Skills als Vertriebsingenieur

Das technische Verständnis und auch das Marketing-Wissen sind für den Erfolg als Vertriebsingenieur selbstverständlich von entscheidender Bedeutung. Doch dies allein genügt nicht, um als Vertriebsingenieur dauerhaft erfolgreich zu sein. Denn es gibt eine ganze Reihe von Soft Skills, welche dich als Vertriebsingenieur auszeichnen und welche für deinen Erfolg von entscheidender Bedeutung sind. Darunter fallen unter anderem:

  • eine einnehmende Persönlichkeit
  • eine gute und positive Ausstrahlung
  • dein individuelles Verkaufstalent
  • dein Verhandlungsgeschick
  • deine Fähigkeit technisch komplexe Zusammenhänge verständlich zu erklären

Vertriebsingenieur: Branchen & Bereiche

Im Gegensatz zu normalen Außendienstmitarbeitern spielt bei einem Vertriebsingenieur vor allem dessen technisches Verständnis eine wichtige Rolle. Dementsprechend sind Vertriebsingenieure vor allem in technischen Arbeitsbereichen und Branchen zu finden, in denen Produkte und Dienstleistungen vertrieben werden, welche ein entsprechendes Knowhow zur Erklärung und Vermittlung benötigen. Arbeitgeber sind unter anderem:

All diese Faktoren sind enorm wichtig im Beruf des Vertriebsingenieurs und spielen eine wichtige Rolle bei der Auswertung des beruflichen Erfolgs. Du musst als Vertriebsingenieur ein proaktiver Mensch sein, welcher gerne auf sein Gegenüber eingeht und mit der eigenen Ausstrahlung die angepriesenen Produkte noch weiter pushen kann.

Automobilindustrie
Erneuerbare Energien
Computertechnik-Hersteller
Computerhersteller
Chemie- und Pharma-Branche

Neben diesen bekannten Branchen beschäftigen auch viele weitere Unternehmen Vertriebsingenieure, welche in der Lage sind die technisch anspruchsvollen und hoch entwickelten Produkte und Dienstleistungen angemessen zu verkaufen. Wenn du einen Blick auf die ausgeschriebenen Stellen als Vertriebsingenieur wirfst, wirst du schnell feststellen, wie breitgefächert dieser Berufszweig überhaupt ist.

Vertriebsingenieur Gehalt

Vertriebsingenieur: Das Gehalt

Das Gehalt ist beim Vertriebsingenieur durchaus ein wichtiges, aber auch ein schwer zu erfassendes Thema. Denn in der Regel erhält ein Vertriebsingenieur nicht ein einfaches Festgehalt, sondern das Gehalt setzt sich aus einem Fixanteil und einem flexiblen Provisionsanteil zusammen. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass der Vertriebsingenieur direkt von seinen eigenen Erfolgen profitiert und somit deutlich motivierter in die Arbeit startet.

Nehmen wir einfach einmal das sogenannte tarifliche Grundgehalt als Basis für unsere Berechnungen, so kannst du als Vertriebsingenieur ein Gehalt zwischen 4.600 und 4.900 Euro brutto pro Monat erwarten. Da jedoch die Bandbreite in diesem Berufsfeld sehr groß ist und es viele Faktoren gibt, von welchen die Höhe des Gehalts abhängig gemacht werden kann, sind dies nur Richtwerte. Das Gehalt als Vertriebsingenieur kann sowohl nach unten als auch nach oben enorme Abweichungen bieten.

Darüber hinaus ist die Höhe des Gehalts von vielen weiteren Faktoren abhängig. Hierzu zählt unter anderem der Standort des Unternehmens und der Einsatzbereich des Vertriebsingenieurs. Doch auch die Größe des Unternehmens und die Art der vertriebenen Waren können durchaus einen erheblichen Einfluss auf das Gehalt haben. Wenn du als Vertriebsingenieur tätig bist, kannst du durchaus durch gute Verhandlungen und durch deine Berufserfahrung in Teilen die Höhe deines Gehalts mitbestimmen.

Vertriebsingenieur Karriere

Karriereperspektiven & Aufstiegsmöglichkeiten als Vertriebsingenieur

Weiterbildung

Die innerbetriebliche Weiterbildung spielt für einen Vertriebsingenieur oftmals eine wichtige Rolle. Vor allem immer dann, wenn neue Produkte oder Dienstleistungen verkauft werden sollen. Im Optimalfall musst du als Vertriebsingenieur das Produkt oder die Dienstleistung wie deine Westentasche kennen und auch fachbezogene Fragen bestens informiert beantworten können.

Aus diesem Grund musst du dich als Vertriebsingenieur regelmäßig weiterbilden und immer technisch auf dem neuesten Stand bleiben, um weiterhin deinen Verkaufserfolg garantieren zu können.

Zudem machst du als Vertriebsingenieur in der Regel viele Schulungen im Bereich Marketing und Vertrieb mit, um deine Verkaufserfolge zu verstärken und noch besser und effektiver mit deinen Kunden umgehen zu können. Besonders die Bereiche Verkaufspsychologie und Marketing spielen für einen Vertriebsingenieur eine wichtige Rolle.

Viele Unternehmen bieten für ihre Vertriebsingenieure und Außendienstmitarbeiter regelmäßige Schulungen und Fortbildungen in diesen Bereichen an, sodass du deinen beruflichen Erfolg durch diese Weiterbildungen gezielt forcieren kannst.

Aufstiegsmöglichkeiten & Karriereperspektiven

Auch als Vertriebsingenieur kannst du durchaus von vielen verschiedenen Karriereperspektiven profitieren. Da du als studierter Vertriebsingenieur sowohl über technisches Wissen als auch über Vertriebserfahrung verfügst und somit in der Lage bist deine Arbeit selbständig zu strukturieren und zu organisieren, ist ein Aufstieg in Führungspositionen im Laufe der Zeit sogar die Regel.

Viele Vertriebsingenieure steigen nach und nach in ihrem Berufszweig weiter auf und übernehmen erst kleinere Teams und später ganze Regionen, deren Verkaufsoptimierung sie zu verantworten haben. Durch die damit einhergehende Führungsverantwortung entfällt natürlich in vielen Fällen der eigene Verkauf, sodass die Provisionsanteile im Einkommen entfallen.

Aus diesem Grund vergüten viele Unternehmen diese Stellen später besonders gut, sodass du auch hier mit einem deutlichen Zuwachs an Gehalt rechnen kannst. Insgesamt bietet der Beruf des Vertriebsingenieurs dir einige Aufstiegsmöglichkeiten, wenn du dich für Führungspositionen empfiehlst.

Diese Jobs könnten dich auch interessieren

Vertriebsingenieur Wirtschaftsingenieur
Vertriebsingenieur Elektroingenieur
Vertriebsingenieur Bauingenieur
1) Die Bestpreisgarantie gilt nur in Verbindung mit dem Druck-Service auf BachelorPrint.de. Das Mitbewerber-Angebot muss im Hinblick auf den vollständigen Gesamtpreis des kompletten Druck-Auftrags gleich oder günstiger sein. Der vollständige Gesamtpreis umfasst ein absolut gleichwertiges Produkt hinsichtlich der Beschaffenheit und Qualität der Bindung, der Prägung, der Grammatur und Gewicht des verwendeten Papiers, aller Extras und Zubehörartikel, der Versandkosten sowie etwaiger Produktionsaufschläge. Die Bestpreisgarantie ist nicht auf einzelne Attribute einer Bindungskonfiguration anwendbar, wie bspw. auf den bloßen Papierpreis etc. Das konkrete Angebot muss schriftlich vor der Durchführung der Bestellung bspw. als Screenshot / PDF mit Verlinkung vorgelegt werden. Die nachträgliche Vorlage eines Mitbewerber-Angebots und die damit verbundene nachträgliche Rückerstattung sind nicht möglich. Akzeptiert werden sämtliche Angebote von deutschen Online-Shops oder Ladengeschäfte in privatem Besitz. Druck-Services von öffentlichen Einrichtungen oder Universitäten sind ausgeschlossen. Weitere Infos findest du hier.

2) Der 24-Express-Versand ist für Lieferungen innerhalb Deutschlands komplett kostenfrei. Für Lieferungen ausserhalb Deutschlands werden Versandkosten fällig. Weitere Infos in der Versandübersicht.
Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhältst du in unserer Datenschutzerklärung. OK