Studienarbeit bequem online drucken.

Der Event-Manager

Aufgaben | Karriereperspektiven | Gehalt | Aktuelle Jobs

Event-Manager Definition Der Job als Event-Manager ist

  • gut bezahlt
  • zukunftsorientiert
  • für Organisationstalente
  • abwechslungsreich
  • kommunikativ
  • kreativ
  • fordernd
  • international gefragt
Event-Manager Aufgaben Aufgaben als Event-Manager:

  • Entwicklung der Veranstaltungskonzepte
  • Eventplanung
  • Konzeptpräsentation
  • Personal- und Ablaufplanung
  • Akquise der Künstler
  • Marketingkonzepte planen und umsetzen
  • Pressearbeit
Event-Manager Gehalt 25.000 bis 125.000 EUR
Jahresgehalt

Abhängig von

  • Branche
  • Unternehmensgröße
  • Berufserfahrung
  • Qualifikation
  • Aufgabenbereich
  • Führungsverantwortung

Du suchst nach einem neuen Job und interessierst dich für die Tätigkeit als Event-Manager? Wir geben dir Einblick in die Aufgabenbereiche und zeigen dir, wie du Event-Manager werden kannst und welche Gehaltsaussichten dich erwarten. Wenn du dich für eine abwechslungsreiche Tätigkeit als Event-Manager interessierst, findest du hier selbstverständlich auch interessante Jobangebote!

Event-Manager: Definition

Der Event-Manager plant, organisiert und vermarktet große und kleine Veranstaltungen wie Messen, Konzerte, Stadtfeste und vieles mehr. Je nach Einsatzbereich und Auftrag müssen bestimmte Vorgaben eingehalten werden, die beispielsweise das Budget, den Standort oder zeitliche Rahmenbedingungen betreffen.

Mit Kreativität und Engagement übernimmt ein Event-Manager die Organisation unterschiedlicher Events und ist für unterschiedliche Einsatzbereiche verantwortlich. Er organisiert Veranstaltungstechnik, Catering und Personalplanung, wählt die passende Location aus und ist ebenfalls in das Event-Marketing involviert. Somit hängt der Erfolg einer Veranstaltung maßgeblich vom Event-Manager ab.

Der Event-Manager – alle Infos auf einen Blick

Was ist ein Event-Manager?Er sorgt für den reibungslosen Ablauf von Events.
Was macht ein Event-Manager?Veranstaltungskonzept erarbeiten, inhaltliche Planung, Kostenkalkulation, Personalplanung, Organisation, Marketing
Wie werde ich Event-Manager?Studium, duale Ausbildung, Ausbildung Veranstaltungskaufmann & Weiterbildung, Quereinsteiger mit Berufserfahrung
Was verdient ein Event-Manager?Jahresgehalt: 40.000 bis 132.000 CHF brutto möglich
Welche Jobs gibt es für Event-Manager?Junior Event-Manager, Assistent Event-Manager, Projektmanager, Event-Manager, Operations-Manager, Senior Event-Manager

Was ist Event-Management?

dt. Veranstaltungs-Management

= vielfältige Maßnahmen, die zur zielgerichteten Organisation von Veranstaltungen jeglicher Art eingesetzt werden. Ziel ist die reibungslose Planung, Organisation, Vermarktung und Durchführung der Events.

Event-Manager Aufgaben

Event-Manager: Aufgaben

Meist sind Event-Manager bei Veranstaltungsagenturen, Konzert- und Messeveranstaltern und in der öffentlichen Verwaltung tätig. Zudem gibt es insbesondere in großen Unternehmen mit eigener Marketingabteilung Einsatzbereiche für Event-Manager, beispielsweise für die Organisation und Durchführung hauseigener Events.

Als Event-Manager trägst du große Verantwortung, denn ohne deine Tätigkeit können Events nicht zum Erfolg werden. Dabei solltest du dir insbesondere folgende Fragen stellen:

Welche Strategien sind für den Erfolg eines Events entscheidend?

Wie können die Strategien umgesetzt werden?

Ein Event jagt das nächste und dennoch verliert der Event-Manager nicht die wesentlichen Aufgabenbereiche aus dem Blick. Neben den organisatorischen Anforderungen managt er auch kaufmännische Bereiche und plant individuelle Marketingaufgaben. Die Analyse der geplanten Zielgruppe ist ein wichtiger Aspekt, damit der geplante Event zum anvisierten Erfolg wird. Zur Planung der gesamten Veranstaltung gehört die Einplanung von Akteuren und Personal, Catering und Veranstaltungstechnik, die Suche nach der passenden Location, Planung und Gestaltung von Pressearbeit und Marketing sowie die Überwachung von Zeitplanung und Budget.

Zeitmanagement

Verantwortung

Eigeninitiative

Neben der reinen Schreibtischarbeit ist jedoch auch die Arbeit vor Ort ein wichtiger Aspekt. Du stehst somit in direktem Kontakt mit Kunden, Geschäftsleitung, Mitarbeitern und Event-Akteuren. Du handelst als Event-Manager Verträge aus und entwickelst kreative Ideen, die den Erfolg der Veranstaltung garantieren sollen. Da die Einhaltung des Zeitplans besonders wichtig ist, wirst du dir immer wieder vor Ort ein eigenes Bild von den Arbeitsfortschritten machen. Auch beim Event selbst sorgst du für einen reibungslosen Ablauf und reagierst auf unvorhergesehene Ereignisse mit Einsatzbereitschaft und Improvisationstalent. Als Event-Manager übernimmst du große Verantwortung, denn deine Arbeit ist maßgeblich verantwortlich für das Gelingen der Veranstaltungen.

Event-Manager Voraussetzungen

Event-Manager: Voraussetzungen

Als Event-Manager stehst du täglich vor großen Herausforderungen. Wenn du dich für diesen Beruf interessierst, solltest du auf jeden Fall folgende Kompetenzen mitbringen:

  • kaufmännische Ausbildung
  • und/oder wirtschaftswissenschaftliches Studium
  • Erfahrung im Event-Marketing / Branchenkenntnisse
  • Kenntnisse in Marketing, Personalführung
  • gute Englischkenntnisse

Erfahrung

Marketing

Fremdsprachen

Deine Fähigkeiten

Organisationstalent
Kommunikation
Eigenständigkeit

Event-Manager: Ausbildung & Studium

Rechtliche Vorgaben im Hinblick auf den Ausbildungsweg gibt es für den Beruf des Event-Managers nicht, meist erfolgt der Einstieg über ein Studium im Bereich Event-Management oder Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Marketing. Es gibt jedoch auch die Möglichkeit einer dualen Ausbildung zum Event-Manager oder zum Veranstaltungskaufmann mit anschließender Weiterbildung. Nachstehend findest du eine kleine Auswahl von passenden Studiengängen im Bereich Event-Marketing:

StudiengangUniversität
Medien- und Eventmanagement (Bachelor of Arts)HMKW Berlin
Musik- und Eventmanagement (Bachelor of Arts)SRH Hochschule Berlin
BWL - Event-, Messe- und Kongressmanagement (Bachelor of Arts)Internationale Berufsakademie Bochum
Eventmanagement und -technik (Bachelor of Arts)THM Gießen
Tourismus- und Eventmanagement (Bachelor of Arts)BBW Hochschule Berlin
Internationales Eventmanagement (Bachelor of Arts)Karlshochschule Karlsruhe
International Sport & Event Management (Master of Arts)University of Applied Sciences Europe Berlin
International Tourism & Event Management (Master of Arts)Hochschule Fresenius Köln

Diese Liste bietet nur einen kleinen Überblick über die möglichen Studiengänge, neben Eventmarketing kannst du auch mit einem anderen Studium zum Event-Manager werden (Auswahl):

  • Sportmanagement
  • Tourismusmanagement
  • Kulturmanagement
  • und weitere

Die Spezialisierung auf eine bestimmte Branche erreichst du mit der Wahl eines spezifischen Studienganges wie beispielsweise Musik- und Konzertmanagement.

Event-Manager: Einstieg

In der Regel gibt es drei Möglichkeiten für den Einstieg in ein Berufsfeld:

Einstieg nach Studium/Ausbildung

Quereinstieg

Berufserfahrung

Meist gelingt der Berufseinstieg als Event-Manager mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung (dual) oder nach einem einschlägigen Studium. Entsprechende Stellen für Berufseinsteiger werden meist mit der Bezeichnung Junior Event-Manager oder Assistent Event-Manager ausgeschrieben. Eine weitere Möglichkeit ist eine Ausbildung zum Veranstaltungskaufmann mit anschließender Aufstiegsweiterbildung zum Event-Manager. Wichtig sind insbesondere Branchenkenntnis, Erfahrung im Marketing- und Veranstaltungsbereich sowie Kenntnisse zu Marketing und Personalführung.

Quereinsteiger mit einer langjährigen Berufserfahrung im Event- und Marketingbereich haben ebenfalls gute Chancen auf eine lukrative Stelle als Event-Manager. Unabhängig von dem Ausbildungsweg und deinem bisherigen Werdegang sind insbesondere Kenntnisse in folgenden Bereichen erforderlich:

  • Personalführung
  • Kundenakquise
  • Controlling
  • Marketing
  • Finanzen

Hilfreiche Soft Skills als Event-Manager

Deine fachlichen Kompetenzen sind ohne Zweifel ein wichtiger Faktor für deinen beruflichen Erfolg als Event-Manager, allerdings solltest du auch die Bedeutung der erforderlichen Soft Skills nicht unterschätzen. Stress ist für den Event Manager ein alltäglicher Begleiter, denn bei diesem Beruf handelt es sich in der Regel nicht um einen Job mit geregelten Arbeitszeiten. Immer wieder kommt es bei den Eventplanungen zu unvorhergesehenen Ereignissen und du musst in kritischen Situationen jederzeit einen kühlen Kopf bewahren.

Reisebereitschaft ist ebenfalls ein wichtiger Punkt, denn nicht immer finden die Veranstaltungen in unmittelbarer Nähe deines Büros statt. Eventmarketing ist ein international angelegtes Tätigkeitsfeld, daher sind gute Englischkenntnisse unerlässlich und Auslandserfahrung sowie internationale Kontakte können sich durchaus positiv auswirken. Nachstehend nennen wir dir einige wichtige Soft Skills, die für einen Event-Manager sehr nützlich sind:

  • kundenorientiertes Denken
  • Organisationstalent
  • Flexibilität & Kreativität
  • interkulturelle Kompetenzen
  • gutes Gespür für aktuelle Trends
  • analytisches Denken
  • exzellente Sozialkompetenz
  • Führungskompetenz & Teamfähigkeit
  • Unternehmerischer Sachverstand
  • Vernetzung und „outside the box“-Denken
  • Kreativität
  • Organisationsfähigkeit
  • Analytisches Denken
  • Gute Englischkenntnisse (häufig internationale Ausrichtung)

Event-Manager: Branchen & Bereiche

Ein typisches Tätigkeitsfeld für den Event-Manager ist ohne Zweifel die Veranstaltungsbranche. Hier sind sie in erster Linie in Veranstaltungsagenturen tätig. Weitere Einsatzmöglichkeiten findest du bei Konzertveranstaltern, Kongressagenturen oder bei Unternehmen im Messe- und Ausstellungsbereich. Ebenfalls möglich ist eine Anstellung in der öffentlichen Verwaltung, beispielsweise im Bereich Stadtmarketing oder im Kulturamt.

Die Einsatzbereiche für einen Event-Manager sind vielseitig, denn neben Messen, Verkaufspräsentationen, Konferenzen und Firmenfeiern kannst du je nach Schwerpunkt deines beruflichen Einsatzbereiches auch mit der Planung von Stadtfesten, Theaterevents, Konzerten, Sportveranstaltungen und Festivals betraut werden. Als Event-Manager profitierst du von exzellenten Zukunftsaussichten und mit der durchdachten Wahl deines Ausbildungsweges kannst du deinen späteren Karriereweg maßgeblich beeinflussen.

Konvertveranstalter
Messen
Öffentliche Verwaltung
Event-Agenturen
Event-Manager Gehalt

Event-Manager: Das Gehalt

Wie hoch dein Gehalt als Event-Manager ist, hängt von einer ganzen Reihe unterschiedlicher Faktoren ab. Die Branche ist ein wichtiger Aspekt, denn im Bereich der Konzertveranstaltungen oder bei großen Konzernen kannst du beispielsweise meist mit höheren Gehältern als im öffentlichen Dienst rechnen. Sogar die Region spielt eine große Rolle, denn im eher ländlichen Bereich wirst du im Vergleich zu Großstädten und Ballungsgebieten meist mit geringeren Verdienstmöglichkeiten rechnen müssen. Der Gehaltsrahmen beim Event-Manager erstreckt sich von 25.000 Euro bis 125.000 Euro.

Ein wichtiger Faktor ist deine Berufserfahrung. Wie in allen Berufen wirst du auch als Berufseinsteiger zu Beginn deiner Tätigkeit meist ein geringeres Gehalt bekommen als erfahrene Event-Manager. Mit wachsender Berufserfahrung und Weiterbildungen und/oder Spezialisierungen steigt dein Einkommen kontinuierlich an und je nach Einsatzbereich bist du auf einem guten Weg zu den attraktiven Spitzengehältern.

Deine berufliche Qualifikation ist diesbezüglich ein besonders wichtiger Punkt, denn neben langjähriger Berufserfahrung sind für gut bezahlte Stellen als Event-Manager im Bereich der Spitzengehälter auch spezielle Kenntnisse in Mitarbeiterführung und Controlling erforderlich.

Event-Manager Karriere

Karriereperspektiven & Aufstiegsmöglichkeiten als Event-Manager

Weiterbildung

Nach der Ausbildung zum Event-Manager sind regelmäßige Weiterbildungen unbedingt empfehlenswert, damit deine Kenntnisse und Fähigkeiten immer auf dem neuesten Stand sind. Diese Fortbildungen bieten dir zudem die hervorragende Möglichkeit, Spezialisierungen in bestimmten Bereichen zu erwerben. Je nach Einsatzbereich als Event-Manager sind beispielsweise Weiterbildungen in den Kategorien Finanz- und Rechnungswesen, Marketing, Veranstaltungsmanagement oder Public Relations empfehlenswert.

Mit entsprechenden Fort- und Weiterbildungen bieten sich dir gute Möglichkeiten, deine Kenntnisse individuell an die jeweiligen Anforderungen deines Arbeitgebers anzupassen. Zudem stärkst du deine Position im Unternehmen und verbesserst deine Karrierechancen.

Aufstiegsmöglichkeiten & Karriereperspektiven

Als Assistent Event-Manager oder Junior Event-Manager bist du ein wichtiger Teil des Teams und sammelst entscheidende Erfahrungen, die dir später als Senior Event-Manager oder Projektmanager mit Führungsverantwortung bei der Gestaltung deines Karriereweges helfen. Nachstehend haben wir dir einige Beispiele aufgelistet, wie du deinen weiteren Karriereweg gestalten kannst:

  • Operations-Manager
  • Senior Event-Manager
  • Musikmanager
  • PR-Manager
  • Relationship-Manager
  • Hochschuldozent
  • Geschäftsführer
  • Inhaber Event-Agentur

Diese Jobs könnten dich auch interessieren

Event-Manager Produktmanager
Event-Manager Marketing Manager
Event-Manager Projektmanager
Der 24-Express-Versand ist für Lieferungen innerhalb Deutschlands komplett kostenfrei. Außerhalb Deutschlands, d.h. nach Österreich, Schweiz und alle weiteren EU-Länder kostet der 24-Express Versand 14,90 €. Weitere Infos in der Versandübersicht.
Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhältst du in unserer Datenschutzerklärung. OK