Finanziere dein Studium!

Der KfW Studienkredit

Sicher & einfach das Studium finanzieren!

Seit dem Jahr 2006 gibt es den KfW Studienkredit, welcher sich durch geringe Zinsen und moderate Rückzahlungsmodalitäten auszeichnet. Der KfW Studienkredit kann abhängig von der Studiendauer zwischen sechs Monaten und sieben Jahren gewährt werden und ist eine Alternative für Studenten, welche kein BAföG erhalten.

Häufig gestellte Fragen über den KfW Studienkredit

Was ist der KfW Studienkredit?Der KfW Studienkredit ist ein geförderter Kredit der Kreditanstalt für Wiederaufbau, welcher im Jahr 2006 ins Leben gerufen wurde und welcher für Studenten entwickelt wurde.
Wer kann den KfW Studienkredit beantragen?Beantragen können den KfW Studienkredit nur Studierende im Erst- oder Zweitstudium, welche an einer staatlichen oder an einer staatlich anerkannten Hochschule in Deutschland studieren. Das Höchstalter darf zu Studienbeginn 45 Jahre nicht überschreiten.
Wie wird der KfW Studienkredit beantragt?Der Antrag für den KfW Studienkredit muss über das Online-Portal der KfW erfolgen. Anschließend muss dieser Antrag einem Vertriebspartner der KfW vorgelegt werden, welche dann die Abwicklung des Studienkredits übernehmen.
Wie hoch kann der KfW Studienkredit sein?Die höchste Auszahlungsrate beim KfW Studienkredit liegt bei maximal 650 Euro pro Monat. Die Mindestrate liegt bei 100 Euro. Die Zinsen werden direkt auf die Raten angerechnet, durch die Abgabe von Leistungsnachweisen können die Zinsen allerdings aufgeschoben werden.
Wann muss der KfW Studienkredit zurückgezahlt werden?Die Rückzahlung des KfW Studienkredits beginnt 6 bis 18 Monate nach der letzten Auszahlung. Begonnen werden kann die Rückzahlung nur zu den Monaten April und Oktober.

Interessante Beiträge passend zum KfW Studienkredit:

KfW Bildungskredit

KfW Leistungsnachweis

KfW Kredit im Studium 

Alles zum BAföG

Definition: Der KfW Studienkredit

Der KfW Studienkredit ist ein Kredit der Kreditanstalt für Wiederaufbau, welcher sich an Studierende der unterschiedlichsten Fachrichtungen wendet und welcher es erlauben soll, das eigene Studium sicher zu finanzieren. Im Gegensatz zum BAföG können die meisten Studenten in den Genuss eines solchen Kredits kommen und mit diesem einen Teil oder den größten Teil der laufenden Kosten im Studium finanzieren.

Die Zinsen beim KfW Studienkredit orientieren sich am EURIBOR und liegen oftmals deutlich unter den vergleichbaren Angeboten anderer Banken. Aus diesem Grund haben viele Banken die eigenen Angebote eingestellt und fungieren nur noch als Vertriebspartner für den KfW Studienkredit.

Vorteile von einem KfW Studienkredit

Der KfW Studienkredit bietet verschiedene Vorteile für Studierende. Zum einen ist der Kredit unabhängig von der finanziellen Situation der Eltern und mit wenig bürokratischem Aufwand zu erhalten. Zudem ist der Kredit in seiner Höhe gedeckelt und die Zinsen werden bereits während des Kredits vom Studierenden bedient. Somit bleibt die aufgenommene Kreditsumme für die Studierenden überschaubar.

Auch die Rückzahlung gestaltet sich simpel und kann an die eigenen finanziellen Verhältnisse angepasst werden. Somit ist es den meisten Studierenden möglich, im Verlauf von zehn Jahren nach dem Ende des Studiums die gesamte Kreditsumme sicher zurückzuzahlen.

Weiter Vorteile deines KfW Studienkredits: 

KfW Studienkredit einfach

Simple Antragsstellung

KfW Studienkredit leichte Voraussetzungen

Einfache Voraussetzungen

KfW Studienkredit monatliche Zahlung

Sichere monatliche Auszahlung

KfW Studienkredit Rückzahlung Dauer

Unkomplizierte Rückzahlung

So funktioniert der KfW Studienkredit

Im Gegensatz zum BAföG ist der KfW Studienkredit keine staatliche Leistung, sondern eine Leistung der Wirtschaft, welche nur staatlich gefördert wird. Das bedeutet auch, dass die Zugangsvoraussetzungen beim Studienkredit im Gegensatz zum BAföG deutlich niedriger liegen.

Während beim BAföG die finanzielle Situation der Eltern offengelegt werden muss und oftmals als Ausschlusskriterium dient, spielt das Einkommen bei der Vergabe des KfW Studienkredits keine weitere Rolle mehr.

Der KfW Studienkredit ist zudem an die Dauer des Studiums gekoppelt und kann somit nicht beliebig lang bezogen werden. Somit ist unter anderem gesichert, dass die auflaufenden Schulden nicht überhand nehmen und vom Kreditnehmer nach seinem Studium zurückgezahlt werden können. Im Gegensatz zum BAföG muss allerdings die gesamte Kreditsumme im Anschluss zurückgezahlt werden. Allerdings gibt es auch bei der Rückzahlung verschiedene Optionen und Möglichkeiten, sodass niemand von der Rückzahlung überfordert werden dürfte.

Überblick zum KfW Studienkredit: 

• keine staatliche Leistung, aber staatlich gefördert

• kaum Voraussetzungen

• Einkommen der Eltern irrelevant

• Gesamte Summe muss zurück gezahlt werden

Somit profitieren deutlich mehr Studenten vom KfW Studienkredit als vom BAföG und können mit diesem ihr Studium finanzieren. Selbst der Wechsel eines Studienganges ist mittlerweile weniger problematisch, da die Kriterien des KfW Leistungsnachweises deutlich gelockert wurden. Dennoch sollten sich Studierende in jedem Fall genau informieren, ehe der Wechsel des Studiengangs vorgenommen wird, da es dennoch zu Schwierigkeiten bei der Kreditvergabe kommen kann.

KfW Studienkredit beantragen

Die Antragsstellung beim KfW Studienkredit ist denkbar einfach. Denn es werden nur wenige Dokumente benötigt, um den Antrag zu stellen.

Die benötigten Dokumente für den Antrag sind:

  •  Der Personalausweis oder Reisepass mit einer gültigen Meldeadresse
  • Eine aktuelle und gültige Studienbescheinigung
  • Eine Bankverbindung für die Auszahlung des KfW Studienkredits
  • Ein vollständig ausgefüllter Antrag mit den eigenen Daten
  • null

    Antrag stellen: Zunächst einmal muss der Antrag direkt auf der Online-Seite der KfW ausgefüllt werden. Dieser wird anschließend ausgedruckt, da die eigentliche Antragstellung und die Ablieferung der Dokumente bei den sogenannten Vertriebspartnern erfolgt. Das sind viele verschiedene Banken, sodass praktisch jeder Studierende eine passende Bank in seiner Nähe dafür finden kann.

  • null

    Antrag prüfen lassen: Nachdem diese Unterlagen bei einem Vertriebspartner eingereicht wurden, wird der gesamte Antrag geprüft. Allerdings werden kaum Anträge abgelehnt, sodass die meisten Studierenden damit rechnen können, innerhalb von rund vier Wochen die erste Auszahlung auf dem eigenen Konto zu verbuchen. Somit geht der Antrag beim KfW Studienkredit deutlich einfacher, als bei allen anderen Formen des Kredits und deutlich unkomplizierter als die Beantragung von BAföG.

  • null

    Studium finanzieren lassen: Lass unkompliziert durch den KfW Studienkredit dein Studium finanzieren. Der Antrag des KfW Studienkredits ist zudem nicht an den Beginn des Studiums gebunden. Wenn im Laufe des Studiums oder erst beim Master-Studiengang ein finanzieller Bedarf entstehen, können Studierende auch erst zu diesem Zeitpunkt einen Antrag stellen.

      Voraussetzungen für einen KfW Studienkredit

      Für den KfW Studienkredit gibt es kein gesondertes Auswahlverfahren. Sofern die Voraussetzungen erfüllt sind, können Studierende den KfW Studienkredit ganz einfach beantragen. Und auch die Voraussetzungen für den Kredit sind einfach und übersichtlich strukturiert.

      Einen KfW Studienkredit kann erhalten:

      • wer an einer staatlich anerkannten oder staatlichen Hochschule in Deutschland immatrikuliert ist.
      • wer einen Bachelor-, Master-, Magister- oder Diplomabschluss anstrebt oder die eigene Promotion anstrebt.
      • wer zwischen 18 und 44 Jahren alt ist
      • wer EU-Bürger ist und seit mindestens drei Jahren dauerhaft in Deutschland lebt und seinen Wohnort hat.
      • wer Familienangehörige hat, welche EU-Bürger sind.

      Weitere Merkmale wie der Schufa-Score spielen beim KfW Studienkredit nur eine geringe Rolle. Einzig harte Negativmerkmale wie eine Privatinsolvenz oder ähnliche Merkmale können die Vergabe eines Studienkredits unmöglich machen. Ein einfach nur schlechter Schufa-Score ist allerdings bei der Kreditvergabe kein Problem.

      Beispiel für einen KfW Studienkredit

      Um die verschiedenen Modalitäten, die es beim Studienkredit gibt, einmal genauer zu beleuchten, ein einfaches Beispiel:

      Für das Studium hat der Studierende sich entschieden, eine Kreditsumme von 300 Euro pro Monat zu vereinbaren. Das bedeutet, dass er jeden Monat eine Summe von 300 Euro auf sein Konto ausgezahlt bekommt. Allerdings ist diese Summe nicht fest, da die Zinsen direkt von dieser Auszahlung abgezogen werden. Dabei wird der Zinssatz immer auf den Betrag berechnet, welcher bereits ausgezahlt wurde. Dementsprechend steigt dieser Betrag im Laufe der Zeit an. Aktuell liegt der Effektivzins bei 4,16 Prozent pro Jahr

      KfW StudienkreditKfW Studienkredit-Höhe
      1. Monat300 Euro
      2. Monat298,98 Euro
      12. Monat288,78 Euro
      6. Semester264,3 Euro

      Nach dem Ende des Studiums, genauer gesagt 6 – 18 Monate nach der letzten ausgezahlten Rate, wird mit der Rückzahlung begonnen. Diese ist über die Dauer von 10 Jahren kalkuliert, kann allerdings auch verlängert werden, wenn es die finanzielle Situation verlangt. Auch während der Rückzahlungsdauer fallen die aktuellen Zinsen für den KfW Studienkredit an, sodass eine schnelle Rückzahlung von Vorteil ist. Beim KfW Studienkredit gibt es allerdings die Möglichkeit von Sondertilgungen, sodass bei entsprechender Bonität der KfW Studienkredit auch schnellstmöglich abgelöst werden kann.

      Vereinbarkeit von KfW Studienkredit und BAföG

      Wenn du dich fragst ob man den KfW Studienkredit mit BAföG kombinieren kannst, ist die Antwort grundsätzlich ja. Wichtig ist, dass sich die Studierenden darüber im Klaren sind, dass im Laufe der Zeit hohe Kreditsummen aufgenommen werden, welche nach dem Ende des Studiums zurückgezahlt werden müssen. Da die Höhe des KfW Studienkredits innerhalb des Rahmens zwischen 100 und 650 Euro frei gewählt werden kann, ist es somit einfach, die gesamte Belastung optimal zu wählen. Somit können sich die Studierenden voll auf ihr Studium konzentrieren und dennoch über ausreichende Mittel für den Lebensunterhalt verfügen.

      Du willst mehr Infos zum Thema BAföG?: Übersichtsportal BAföG

      KfW Studienkredit Vergleich BAföG beantragen

      KfW Studienkredit oder BAföG für ein Auslandssemester? 

      Ein Auslandssemster ist mit ganz unterschiedlichen Kosten verbunden, als ein Semester im Inland, vor allem wenn man während des Studiums noch bei seinen Eltern wohnt. Es gibt einige Studiengänge, in denen Auslandssemester vorgeschrieben oder angeraten sind. Wenn man währenddessen finanzielle Unterstützung benötigt, sollte der KfW Studienkredit auf jeden Fall eine Option sein. Denn solange der Studierende für diese Zeit des Auslandssemester an seiner Hochschule eingeschrieben bleibt, stellen auch solche Auslandssemester kein Problem dar. Die Auszahlung des Kredits läuft wie gewohnt weiter, auch wenn ein Semester im Ausland studiert wird.

      Wenn du dich jedoch trotzdem über BAföG informieren möchtest, kannst du das hier: Zum AuslandsBAföG

      Der KfW Studienkredit und Urlaubssemester – funktioniert das?

      Nicht immer verläuft ein Studium gradlinig. Manchmal ist es aus privaten Gründen notwendig, im Studium ein Urlaubssemester einzulegen. Das ist auch mit einem laufenden KfW Studienkredit problemlos möglich. Für die Dauer des Urlaubssemesters ruht der KfW Kredit im Studium und der Studierende erhält kein Geld während dieser Zeit. Wird im Anschluss das Studium wieder aufgenommen, so läuft auch der KfW Studienkredit normal weiter und es kommt zu weiteren monatlichen Auszahlungen auf das Konto des Studierenden. Insgesamt lässt sich das Studium für höchstens vier Semester unterbrechen, ohne dass es zu Schwierigkeiten bei der Auszahlung kommt.

      1) Die Bestpreisgarantie gilt nur in Verbindung mit dem Druck-Service auf BachelorPrint.de. Das Mitbewerber-Angebot muss im Hinblick auf den vollständigen Gesamtpreis des kompletten Druck-Auftrags gleich oder günstiger sein. Der vollständige Gesamtpreis umfasst ein absolut gleichwertiges Produkt hinsichtlich der Beschaffenheit und Qualität der Bindung, der Prägung, der Grammatur und Gewicht des verwendeten Papiers, aller Extras und Zubehörartikel, der Versandkosten sowie etwaiger Produktionsaufschläge. Die Bestpreisgarantie ist nicht auf einzelne Attribute einer Bindungskonfiguration anwendbar, wie bspw. auf den bloßen Papierpreis etc. Die Bestpreisgarantie bezieht sich nur auf Studien- bzw. Abschlussarbeiten. Skripte, Abizeitungen und sonstige Bücher sind von der Bestpreisgarantie ausgeschlossen. Das konkrete Angebot muss schriftlich vor der Durchführung der Bestellung bspw. als Screenshot / PDF mit Verlinkung vorgelegt werden. Die nachträgliche Vorlage eines Mitbewerber-Angebots und die damit verbundene nachträgliche Rückerstattung sind nicht möglich. Akzeptiert werden sämtliche Angebote von deutschen Online-Shops oder Ladengeschäfte in privatem Besitz. Druck-Services von öffentlichen Einrichtungen oder Universitäten sind ausgeschlossen. Weitere Infos findest du hier.

      2) Der 24-Express-Versand ist für Lieferungen innerhalb Deutschlands komplett kostenfrei. Für Lieferungen ausserhalb Deutschlands werden Versandkosten fällig. Weitere Infos in der Versandübersicht.

      3) 50% Rabatt sichern: gilt nur bei einem ursprünglichen Verkaufspreis bis max. 300€
      AUSGEZEICHNET.ORG
      Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
      Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhältst du in unserer Datenschutzerklärung. OK