Deine Rechtsschutzversicherung als Student!

Die Rechtsschutzversicherung für Studenten

Sichere dich jetzt rechtlich ab

Versicherungen bilden auch bereits während der Studienzeit einen wichtigen Teil der persönlichen Absicherung. Die Rechtsschutzversicherung für Studenten ergibt einen Teil dieses individuellen Versicherungspaketes. Ob und in welcher Form sie notwendig ist, hängt vom jeweiligen Einzelfall ab.

Häufig gestellte Fragen zur Rechtsschutzversicherung für Studenten 

Was ist eine Rechtsschutzversicherung? Es handelt sich um eine Form der finanziellen Absicherung bei Rechtsstreitigkeiten in unterschiedlichen juristischen Bereichen wie beispielsweise Miet- oder Verkehrsrecht.
Ist eine Rechtsschutzversicherung für Studenten Pflicht?Nein. Für den Abschluss einer solchen Versicherung gibt es keine rechtliche Grundlage.
Gilt eine Rechtsschutzversicherung für Studenten rückwirkend? Mehrheitlich nein, da bei vielen Versicherungen zunächst eine Wartezeit verstreichen muss, bevor der Versicherungsschutz greift.
Welche Kosten übernimmt eine Rechtsschutzversicherung für Studenten?Die Kostenübernahme entspricht den bei Versicherungsabschluss vereinbarten Leistungen beziehungsweise den juristischen Bereichen, welche die Versicherung abdeckt.
Was kann eine Rechtsschutzversicherung für Studenten abdecken?Rechtsschutz umfasst die unterschiedlichen Rechtsbereiche wie Verwaltungs- und Arbeitsrecht, Miet-, Sozial- und Verkehrsrecht.
Wie kann ich meine Versicherungsbeiträge gering halten? Versicherungsvergleich, geringerer Leistungsumfang, eine längere Vertragslaufzeit und Selbstbeteiligung bieten Sparpotenzial.

Rechtsschutzversicherung für Studenten von Getsafe.

In 3 Minuten abgeschlossen – Täglich kündbar!

Jetzt Rechtsschutzversicherung beantragen
Rechtsschutzversicherung Studenten 2 Monate gratis

Braucht man als Student eine Rechtsschutzversicherung?

Bei einer Rechtsschutzversicherung für Studenten ist es wie bei allen möglichen, aber nicht verpflichtenden Versicherungen für Studenten. Der individuelle Fall entscheidet, ob sie sinnvoll ist. In vielen juristischen Fällen liefert eine Rechtsschutzversicherung für Studenten eine hilfreiche Basis.

Aspekte, die für eine Rechtsschutzversicherung für Studenten spricht Aspekte, die gegen eine Rechtsschutzversicherung für Studenten spricht
Du führst einen eigenen Haushalt beziehungsweise wohnst zur Miete.Du wohnst noch im Haushalt deiner Eltern.
Du fährst einen Pkw oder bist regelmäßig mit dem Fahrrad unterwegs.Du nutzt (mehrheitlich) die öffentlichen Verkehrsmittel.
Du möchtest BAföG oder eine andere Form von Studentendarlehen in Anspruch nehmen oder hast einen eigenen Job.
Du bist über 25 Jahre alt.Du bist unter 25.
Du bist verheiratet.Du bist unverheiratet.
Du hast ein Kind oder Kinder beziehungsweise bist werdende Mutter oder werdender Vater.Du bist kinderlos.

Wann braucht man als Student eine Rechtsschutzversicherung?

Befindest du dich im Studium oder möchtest ein Studium aufnehmen, ergeben sich unterschiedliche Konfliktmöglichkeiten. Entsteht hieraus ein Rechtsstreit, bleibst du auf den entstehenden Kosten sitzen. Es sei denn, du verfügst über eine Rechtsschutzversicherung für Studenten. Diese greift je nach gewählten Leistungen bei unterschiedlichen potenziellen Streitfällen. Dazu gehören:

  • die Verwehrung von Studentendarlehen oder BAföG
  • die Zulassung zum Studium
  • Schwierigkeiten mit deinem Vermieter, beispielsweise ungerechtfertigte Kündigung oder Kosten
  • durch dich oder Andere verursachte Unfälle
  • Probleme bei der Arbeit oder mit Praktika
  • ungerechte Prüfungsergebnisse

Rechtsschutzversicherung als Student über die Eltern

Besitzen deine Eltern eine Rechtsschutzversicherung, hast du als Student die Möglichkeit, dich darüber mitzuversichern. Die Voraussetzungen dafür, du bist …

  • unter 25 Jahre alt
  • lebst noch im Haushalt deiner Eltern
  • bist unverheiratet
  • verfügst über keine eigenen Einkünfte mit Ausnahme von BAföG

Treffen diese Angaben nicht auf dich zu, dann solltest du eine Rechtsschutzversicherung für Studenten definitiv in Erwägung ziehen. Das gilt beispielsweise dann, wenn du bereits über einen eigenen Haushalt verfügst.

Unsere Empfehlung: Die Rechtsschutzversicherung für Studenten von Getsafe

Wir haben viele Anbieter verglichen und den Besten für dich gefunden: Getsafe. Bei Getsafe erhältst du super Konditionen und kannst dich umfangreich versichern lassen.

Ab 17,79 € monatlich kannst du bereits eine Rechtsschutzversicherung für Studenten abschließen und kannst diese täglich kündigen.

Getsafe

Deine Vorteile bei Getsafe

✔ Online in 3 Min versichert

✔ Jederzeit flexibel erweiterbar (Baukastenprinzip)

✔ Alles digital in einer App managen

✔ Monatliche Zahlungsweise

✔ Keine Laufzeiten, täglich kündbar

✔ unbegrenzte Deckungssumme

Rechtsschutzversicherung für Studenten von Getsafe: das Modell 

Rechtsschutzversicherung Studenten Modell

Rechtsschutzversicherung ab 17,79 €

  • kostenlose Erstberatung bei einem Anwalt
  • Deckungssumme unbegrenzt
  • Kinder mitinbegriffen

Rechtsschutzversicherung für Studenten von Getsafe.

In 3 Minuten abgeschlossen – Täglich kündbar!

Jetzt Rechtsschutzversicherung beantragen
Rechtsschutzversicherung Studenten 2 Monate gratis

Leistungen bei der Rechtsschutzversicherung für Studenten

Eine Rechtsschutzversicherung für Studenten gliedert sich in bestimmte Leistungsbausteine. Das bedeutet, du kannst dich in Rechtsfragen gemäß deinem individuellen Bedarf absichern. Dabei kommt es auf deine persönliche Lebenssituation an. So kommt es vor, dass einige Rechtsgebiete für dich sehr wichtig sind und andere überhaupt nicht. Je umfassender dein Leistungsumfang, desto höher fallen die Beiträge deiner Rechtsschutzversicherung für Studenten aus.

Eine Rechtsschutzversicherung für Studenten umfasst als Hauptleistung stets die bei einem Rechtsstreit entstehenden Kosten. Dazu gehören zunächst die Anwalts- und Gerichtskosten. Wenn du dir anwaltlichen Beistand suchst, halte immer Rücksprache mit deiner Rechtsschutzversicherung für Studenten, ob diese die Kosten trägt. Schließlich gibt es diverse Anwälte und dementsprechend Honorarspannen für deren Arbeit.

Neben Anwälten und Gericht können auch etwaige Gebühren für Gutachten anfallen. Hinzu kommen mögliche weitere Kosten, welche eine Rechtsschutzversicherung für Studenten gemäß der vereinbarten Konditionen abfedert. Welche das sind, hängt wiederum vom Umfang und der Art des Verfahrens – also zivil oder strafrechtlich – ab.

Welche Komponenten solltest du beachten?

Eine Rechtsschutzversicherung für Studenten bietet den Vorteil, dass du deine Leistungsbausteine individuell bestimmst. Das bedeutet, du zahlst nur für das, was du tatsächlich brauchst. Trotzdem gibt es bei der Rechtsschutzversicherung für Studenten einen Haken – die mögliche Wartezeit. Diese umfasst je nach Leistung einige Monate bis hin zu einem Jahr.

Das bedeutet, erst nach dieser Zeitspanne kannst du die Leistungen deiner Rechtsschutzversicherung für Studenten in Anspruch nehmen. Fällt also während der Wartezeit ein Rechtsstreit an, bekommst du keine Kostenerstattung, obwohl du bereits versichert bist. Um diesbezügliche Schwierigkeiten zu umgehen, solltest du deine Versicherung so schnell wie möglich abschließen. Berücksichtige dabei die Wartezeiten, welche die Rechtsschutzversicherung für Studenten vorsieht. Dabei kommt es immer auf die gewünschten Leistungen an. Einzelne Rechtsgebiete sind beispielsweise Privat-, Verkehrs- oder Berufs-Rechtsschutz.

Beachte bei der Zusammenstellung deiner Rechtsschutzversicherung für Studenten auch die von der Versicherung vorgegebene Deckungssumme. Diese bezeichnet den höchstmöglichen Betrag, den die Versicherung im Fall einer juristischen Auseinandersetzung übernimmt. Je höher die Deckungssumme, desto höher die Beiträge, die du für eine Rechtsschutzversicherung für Studenten zahlst.

Der Preis bei der Rechtsschutzversicherung für Studenten

Bei einer Rechtsschutzversicherung für Studenten musst du mit einem verhältnismäßig geringen monatlichen Beitrag zwischen sieben und zwölf Euro rechnen. Je nach deinem gewählten Leistungspaket fällt die Summe entsprechend höher aus. In einigen Fällen erscheinen dir die Versicherungsbeiträge für eine Rechtsschutzversicherung für Studenten möglicherweise recht hoch.

Die Rechtsschutzversicherung für Studenten bei getsafe ab 17,79 €!

Mehr erfahren

Bedenke aber immer, dass bei einem rechtlichen Verfahren mehrere Tausend Euro anfallen können. Das umfasst zum einen die laufenden Kosten und zum anderen die möglichen Gebühren, wenn du einen Rechtsstreit verlierst. Im schlimmsten Fall musst du dann neben deinen eigenen Kosten auch die der Gegenseite tragen.

Selbstbeteiligung

Eine Rechtsschutzversicherung für Studenten beinhaltet verschiedene Möglichkeiten, um Geld zu sparen. Zunächst kannst du natürlich deinen Leistungsumfang klein und damit die Beiträge gering halten. Mit Kompakttarifen sparst du ebenfalls Geld. Auch die Vertragslaufzeit spielt eine Rolle. Fällt diese länger aus, hältst du deine Beiträge geringer. Zudem kannst du dich dafür entscheiden, diese nicht monatlich, sondern in bestimmten Zeitabschnitten, wie quartalsweise oder jährlich zu zahlen.

Bei Letzterem kannst du mit einem Rabatt von circa fünf Prozent rechnen. Eine andere Variante eröffnet dir die Selbstbeteiligung. Dabei handelt es sich um einen im Vertrag vereinbarten Anteil, den du selbst zahlst, wenn ein konkreter Versicherungsfall eintritt. Alles, was darüber hinausgeht, übernimmt dann deine Rechtsschutzversicherung für Studenten.

Entscheidest du dich für eine Selbstbeteiligung, kannst du damit deine Versicherungsbeiträge senken beziehungsweise die Deckungssumme erhöhen. Bei der Entscheidung dafür oder dagegen hilft es nur, wenn du einzelne Versicherungsangebote miteinander vergleichst.

Rechtsschutzversicherung für Studenten von Getsafe.

In 3 Minuten abgeschlossen – Täglich kündbar!

Jetzt Rechtsschutzversicherung beantragen
Rechtsschutzversicherung Studenten 2 Monate gratis

Verkehrsrechtsschutzversicherung für Studenten 

Rechtsschutzversicherung Studenten Verkehrsrechtschutz

Verkehrsrechtsschutz sichert dich ab, wenn du in einen Verkehrsunfall gerätst. Dieser kann unterschiedliche finanzielle Folgen nach sich ziehen. Diese reichen von Reparaturkosten bis hin zu Arztkosten. Bist du regelmäßig mit dem Auto oder Fahrrad unterwegs, lohnt sich ein Verkehrsrechtsschutz als Teil der Rechtsschutzversicherung für Studenten.

Rechtsschutzversicherung im Ausland 

Rechtsschutzversicherung Studenten Ausland

Inwieweit die Rechtsschutzversicherung für Studenten im Ausland greift, hängt von den jeweiligen Versicherungsbedingungen ab. Meist besteht ein grundlegender Schutz, der vorübergehende Aufenthalte im Ausland abdeckt. Weißt du bereits im Vorfeld, dass dein Studium dich ins Ausland führt, berücksichtige das bei der Wahl der Rechtsschutzversicherung für Studenten.

Rechtsschutzversicherung für Studenten im berufsbegleitenden Studium   

Rechtsschutzversicherung Studenten berufsbegleitendes Studium

Führst du ein berufsbegleitendes Studium aus, gelten üblicherweise andere Grundvoraussetzungen bei einem Versicherungsabschluss. Hier musst du individuell abwägen, ob du eine Rechtsschutzversicherung abschließen möchtest.

Rechtsschutzversicherung nach dem Studium   

Rechtsschutzversicherung Studenten Studium

Mit dem Abschluss deines Studiums beziehungsweise deiner Exmatrikulation erlischt auch dein Anspruch auf die Rechtsschutzversicherung für Studenten. Je nachdem, ob und in welchem Umfang ein Rechtsschutz deinen künftigen Bedürfnissen entspricht, solltest du eine neue Rechtsschutzversicherung abschließen.

Rechtsschutzversicherung für Studenten von Getsafe.

In 3 Minuten abgeschlossen – Täglich kündbar!

Jetzt Rechtsschutzversicherung beantragen
Rechtsschutzversicherung Studenten 2 Monate gratis
1) Die Bestpreisgarantie gilt nur in Verbindung mit dem Druck-Service auf BachelorPrint.de. Das Mitbewerber-Angebot muss im Hinblick auf den vollständigen Gesamtpreis des kompletten Druck-Auftrags gleich oder günstiger sein. Der vollständige Gesamtpreis umfasst ein absolut gleichwertiges Produkt hinsichtlich der Beschaffenheit und Qualität der Bindung, der Prägung, der Grammatur und Gewicht des verwendeten Papiers, aller Extras und Zubehörartikel, der Versandkosten sowie etwaiger Produktionsaufschläge. Die Bestpreisgarantie ist nicht auf einzelne Attribute einer Bindungskonfiguration anwendbar, wie bspw. auf den bloßen Papierpreis etc. Die Bestpreisgarantie bezieht sich nur auf Studien- bzw. Abschlussarbeiten. Skripte, Abizeitungen und sonstige Bücher sind von der Bestpreisgarantie ausgeschlossen. Das konkrete Angebot muss schriftlich vor der Durchführung der Bestellung bspw. als Screenshot / PDF mit Verlinkung vorgelegt werden. Die nachträgliche Vorlage eines Mitbewerber-Angebots und die damit verbundene nachträgliche Rückerstattung sind nicht möglich. Akzeptiert werden sämtliche Angebote von deutschen Online-Shops oder Ladengeschäfte in privatem Besitz. Druck-Services von öffentlichen Einrichtungen oder Universitäten sind ausgeschlossen. Weitere Infos findest du hier.

2) Der 24-Express-Versand ist für Lieferungen innerhalb Deutschlands komplett kostenfrei. Für Lieferungen ausserhalb Deutschlands werden Versandkosten fällig. Weitere Infos in der Versandübersicht.

3) 50% Rabatt sichern: gilt nur bei einem ursprünglichen Verkaufspreis bis max. 300€
AUSGEZEICHNET.ORG
Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhältst du in unserer Datenschutzerklärung. OK