Deine Haftpflichtversicherung als Student!

Die Haftpflichtversicherung für Studenten

Das solltest du wissen

Wenn du mit dem Studium beginnst, musst du auch anfangen Verantwortung für deine Taten zu übernehmen. Das bedeutet auch sich abzusichern. Eine Haftpflichtversicherung für Studenten ist dabei besonders wichtig. Denn nicht in jedem Fall bist du durch die Haftpflichtversicherung deiner Eltern abgesichert. Wir zeigen dir, worauf du bei einer Haftpflichtversicherung für Studenten achten solltest und welche Punkte besonders wichtig sind.

Häufig gestellte Fragen zur Haftpflichtversicherung für Studenten 

Eine Versicherung, welche Sach-, Personen- und Vermögensschäden absichert.

Entweder über die Eltern oder über eine eigene Haftpflichtversicherung für Studenten.

Wer Schäden verursacht, muss mit dem eigenen Vermögen für diese haften. Eine Haftpflichtversicherung für Studenten schützt dich somit vor dem finanziellen Ruin.

Kleine Haustiere wie Katzen oder Vögel sind in der Regel bei der Haftpflichtversicherung für Studenten mitversichert. Größere Tiere wie Hunde oder Pferde müssen häufig selbst versichert werden.

Eine Haftpflichtversicherung für Studenten ist nicht teuer und kann durch verschiedene Ansätze günstiger gestaltet werden.

Es gibt keine Pflicht zu einer Haftpflichtversicherung für Studenten. Fehlt diese jedoch, kann ein Schadensfall dein gesamtes weiteres Leben überstrahlen. Die Haftpflichtversicherung für Studenten lohnt sich somit in jedem Fall.

Bei Personenschäden können hohe Folgekosten entstehen, welche im schlimmsten Fall ein Leben lang bezahlt werden müssen. Diese werden durch die hohe Versicherungssumme abgedeckt.

Haftpflichtversicherung für Studenten von Getsafe.

In 3 Minuten abgeschlossen – Täglich kündbar!

Jetzt Haftpflichtversicherung beantragen
Haftpflichtversicherung Student Gratis

Welche Schäden übernimmt die Haftpflichtversicherung für Studenten?

Eine Haftpflichtversicherung für Studenten wie von Getsafe deckt folgende Schäden ab:

✔ Deckungssumme für Sach- und Personenschäden sowie Vermögensschäden: 15 Mio. €

✔ Schäden an geliehenen und gemieteten Sachen: 10.000 €

✔ Ausfalldeckung (nicht bei Vorsatz): Mindestschadenhöhe 1.000 €

✔ Schlüssel für Mietwohnung/-haus und beruflich: 50.000 €

✔ Vermietung einer Wohnung bis zu 15.000 € Bruttojahresmietwert

✔ Unbezahlte Hilfeleistung (Gefälligkeitsdienste): 100.000 €

✔ Mietsachschäden, Selbst genutztes Wohneigentum

✔ Ehrenamtliche Tätigkeiten

✔ Fußball, Fahrrad, Ski und weitere Sportarten (Surfen, Segeln, Motorboot (fremd bzw. geliehen), Modellfahrzeuge)

✔ Tiere: Hüten fremder Hunde und Pferde, Haltung zahmer Haustiere (keine Hunde)

✔ Drohnen (mit entsprechend gebuchtem Modul)

Eine gute Haftpflichtversicherung für Studenten bekommst du schon ab 3,34 Euro im Monat!

Brauche ich als Student eine private Haftpflichtversicherung?

Eine Haftpflichtversicherung ist wichtig und jedem Menschen anzuraten. Sie deckt Personen-, Sach- und Vermögensschäden ab und schützt somit effektiv vor dem finanziellen Ruin. Ob du als Student eine eigene Haftpflichtversicherung für Studenten benötigst, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Teilweise ist das Alter bei einer Haftpflichtversicherung für Studenten wichtig. Bist du über 25 Jahre alt, könnte es sein, dass du nicht mehr bei deinen Eltern mitversichert bist.

Darüber hinaus musst du diese Aspekte bei der Haftpflichtversicherung als Student bedenken:

FamilienstandErststudiumZweitstudium
LedigDu musst eine eigene Haftpflichtversicherung für Studenten abschließen.Du musst eine eigene Haftpflichtversicherung für Studenten abschließen.
Verheiratet/VerpartnertDu bist durch die Haftpflichtversicherung der Eltern mitversichertDu musst eine eigene Haftpflichtversicherung für Studenten abschließen

Haftpflichtversicherung über die Eltern bei Auszug

Es lässt sich nicht pauschal beantworten, ob du über die Versicherung deiner Eltern weiterhin versichert bist, auch wenn du aus der gemeinsamen Wohnung ausziehst. Denn hier hat jede Versicherung eigene Regelungen und Klauseln. Hier hilft tatsächlich nur ein Blick in die Versicherungsunterlagen, um Klarheit zu erhalten.

Ob die Haftpflichtversicherung für Studenten noch über die Eltern läuft, hangt ab von:

  1. Teilweise deinem Alter
  2. deinem Familienstand während des Studiums
  3. dem individuellen Vertrag der Haftpflichtversicherung

Zudem hast du durch eine eigene Haftpflichtversicherung für Studenten sehr gut die Möglichkeit, die Versicherung an dich und deine Person anzupassen und somit zu optimieren. Dies ist bei der Versicherung der Eltern in der Regel nicht möglich. Schaue also in jedem Fall nach, welche Leistungen die Haftpflichtversicherung für Studenten abdeckt und wo sich diese von der Versicherung deiner Eltern unterscheidet.

Unsere Empfehlung: Die Haftpflichtversicherung für Studenten von Getsafe

Wir haben alle Anbieter verglichen und den Besten für dich gefunden: Getsafe. Bei Getsafe erhältst du super Konditionen und kannst dich umfangreich versichern lassen.

Ab 3,34 € monatlich kannst du bereits eine Haftpflichtversicherung für Studenten abschließen und kannst diese täglich kündigen. So schützt du also nicht nur dich, sondern auch deinen Geldbeutel.

Getsafe

Deine Vorteile bei Getsafe

✔ Online in 3 Min versichert

✔ Jederzeit flexibel erweiterbar (Baukastenprinzip)

✔ Alles digital in einer App managen

✔ Monatliche Zahlungsweise

✔ Keine Laufzeiten, täglich kündbar

✔ 0 € Selbstbeteiligung

Private Haftpflichtversicherung für Studenten von Getsafe: die Modelle 

Haftpflichtversicherung für Studenten Single

Haftpflichtversicherung Single ab 3,34 €

  • auch im Ausland wirksam
  • Schlüsselverlust mit inbegriffen
  • deckt Personen- und Sachschaden, der versehentlich verursacht wurde
Haftpflichtversicherung für Studenten Familie

Erweiterung Familie
ab 1,42 €

  • Schutz der ganzen Familie
  • Übernachtungsgäste inklusive
  • Ehe-/Lebenspartner, Kinder, Freund/In
  • per Klick zubuchbar
Haftpflichtversicherung für Studenten Drohne

Erweiterung Drohne
ab 0,94 €

  • für alle Drohnen anwendbar
  • bis max. 5 kg Gewicht
  • Co-Pilot(en) mit inbegriffen
  • per Klick zubuchbar

Haftpflichtversicherung für Studenten von Getsafe.

In 3 Minuten abgeschlossen – Täglich kündbar!

Jetzt Haftpflichtversicherung beantragen
Haftpflichtversicherung Student Gratis

Leistungen bei der Privathaftpflichtversicherung für Studenten

Es kann im Leben eines Studenten durchaus schnell zu Schäden kommen. Ob ein Unfall mit dem Fahrrad, ein Defekt an einem Computer in der Universität oder auch Schäden an fremden Personen. Eine gute Haftpflichtversicherung für Studenten deckt in der Grundversicherung immer Personen-, Sach- und Vermögensschäden ab und bewahrt dich somit im Ernstfall vor dem finanziellen Ruin.

Darüber hinaus können in den einzelnen Versicherungen weitere Schadensfälle mit abgedeckt werden. Vor allem weitere Tarife oberhalb des Basistarifs sichern sehr häufig auch noch weitere Leistungen wie Allmählichkeitsschäden oder auch den privaten Schlüsselverlust ab. Die richtige und passende Haftpflichtversicherung für Studenten kann das Leben deutlich einfacher und entspannter gestalten.

Welche Komponenten solltest du bei der Haftpfichtversicherung für Studenten beachten

Bei der Haftpflichtversicherung für Studenten solltest du verschiedene Faktoren und Komponenten beachten. Dabei lassen sich diese durchaus in verschiedene Kategorien einteilen. Zum einen die wichtigen Elemente, welche bereits beim Basistarif bedacht werden sollten. Auf der anderen Seite stehen die zusätzlichen Komponenten und Leistungen, welche zusätzlich versichert werden können, aber nicht müssen.

Die Mindeststandards decken unter anderem Mietsachschäden ab, sollten Schäden aus Datenaustausch und Internet-Nutzung, Gefälligkeitsschäden und Forderungsausfalldeckung absichern. Weitere und zusätzliche Leistungen sind unter anderem Allmählichkeitsschäden oder auch der private Schlüsselverlust. Betrachten wir diese Punkte nochmals im Detail:

In jeder Haftpflichtversicherung für Studenten ist eine Versicherungssumme angegeben. Diese zeigt an, bis zu welcher Höhe die Schäden an Leib und Leben von Personen abgedeckt werden. Diese Höhe ist wichtig, da beispielsweise bei schweren Unfällen enorme Summen auflaufen können, wenn für die betroffenen Personen aufgrund von Invalidität eine lebenslange Rente gezahlt werden muss.

Die Mindestsumme, welche auch von vielen bekannten Test-Magazinen in diesem Zusammenhang genannt wird, liegt bei 5 Millionen Euro. Wenn deine Haftpflichtversicherung für Studenten eine höhere Versicherungssumme anbietet, umso besser. Nur unter diesem Wert sollte die Versicherungssumme auf keinen Fall liegen. So kannst du zumindest immer sicher sein, dass alle wichtigen Kosten bei einem Schaden abgedeckt werden.

Wenn du als Student nicht mehr bei deinen Eltern wohnst, dann wohnst du wahrscheinlich zur Miete. Dann ist es besonders wichtig, dass deine Haftpflichtversicherung für Studenten auch Mietsachschäden umfasst. Unter diesem Begriff verstehen die Versicherungen Schäden an festen Einrichtungsgegenständen einer Mietwohnung wie Badewannen, Duschen oder auch Waschbecken oder Einbauküchen und -Schränken.

Achte vor dem Abschluss deiner Haftpflichtversicherung für Studenten auf jeden Fall darauf, dass diese Schäden mit abdeckt sind. Einige Versicherungen bieten nämlich einen solchen Schutz in ihren Versicherungen nicht an. Glasschäden in der Mietwohnung, also Schäden an den Fenstern oder auch den Balkon- und Terrassentüren werden von dieser Versicherung allerdings nicht übernommen. Diese müssten separat abgesichert werden.

Das Internet und der Computer werden für Studenten immer wichtiger. Allerdings kann es auch hier im direkten Datenaustausch schnell zu teuren Schäden kommen. Denn Viren, Schädlingsprogramme und Trojaner können erhebliche Schäden anrichten. Selbst wenn du diese Programme nicht selber geschrieben hast, diese aber aufgrund der mangelnden Sicherung deines Computers weiterleitest, kann der Schaden dir zugeschoben werden.

Aus diesem Grund sollte eine gute Haftpflichtversicherung für Studenten die Schäden an Dritten durch eben solche Dinge mit abdecken. Achte also darauf, dass deine Haftpflichtversicherung für Studenten unter anderem die Schäden aus Datenaustausch und Internet-Nutzung in jedem Fall mit abdeckt. So bist du immer auf der sicheren Seite.

Der Begriff der Allmählichkeitsschäden ist dir sicherlich noch nicht bekannt. Lange Zeit wurden diese Schäden auch von keiner Versicherung abgedeckt. Doch mittlerweile gibt es einige Versicherungen, bei denen du diese Schäden ebenfalls mit absichern kannst. Informiere dich auf jeden Fall, ob deine Haftpflichtversicherung für Studenten auch solche Schäden abdeckt.

Unter dem Begriff der Allmählichkeitsschäden werden all die Schäden definiert, welche von dir ausgelöst, aber erst im Laufe der Zeit sichtbar werden. Ein klassisches Beispiel zeigt sich beim Einzug in eine neue Wohnung oder in ein neues Zimmer. Du möchtest ein Regal anbringen und bohrst ein Loch in die Wand. Dabei triffst du allerdings ganz leicht eine Wasserleitung. Die Schäden treten nicht sofort auf, da das Wasser nicht in einem Schwall aus der Wand austritt, sondern nur ganz leicht in die Wand hineintröpfelt.

Wird der Schaden dann sichtbar, wärst du für den Schaden verantwortlich und müsstest seine Behebung bezahlen. Deckt deine Haftpflichtversicherung für Studenten jedoch auch solche Allmählichkeitsschäden ab, übernimmt diese die Deckung der Kosten.

Ein Schlüssel oder ein Schlüsselbund gehen schnell verloren. Grundsätzlich ein geringes Problem, wenn daran nur der Schlüssel zur eigenen Wohnungstür hängt. Wenn du allerdings in einem Wohnheim wohnst und neben deinem Schlüssel auch noch der Haustürschlüssel weg ist, welcher zu einer zentralen Schließanlage gehört, wird es schnell teuer. Wenn alle Schlösser und Schlüssel ausgetauscht werden müssen, kann das schnell mehrere tausend Euro kosten.

Wenn deine Haftpflichtversicherung für Studenten jedoch eine Absicherung gegen den privaten Schlüsselverlust anbietet, bleibst du nicht auf diesen Kosten sitzen. Achte hierbei vor allem auf die Höhe der Deckungssumme bei dieser Versicherung. Die Haftpflichtversicherung für Studenten sollte den privaten Schlüsselverlust mit mindestens 5.000 Euro absichern.

Denke zudem daran, dass in den meisten Fällen bei einer solchen Police eine Selbstbeteiligung vereinbart wird. Einen kleinen Teil der Kosten musst du also in jedem Fall übernehmen.

Die Forderungsausfalldeckung ist ein kompliziertes Wort und dennoch oftmals wichtig. Denn diese schützt dich dann, wenn du der Geschädigte bist, der Verursacher des Schadens allerdings nicht für den Schaden haftbar gemacht werden kann. Das kann unter anderem dann passieren, wenn der Verursacher ebenfalls Student ist und keine Haftpflichtversicherung für Studenten abgeschlossen hat.

Ob eine solche Versicherung sinnvoll ist, hängt von vielen Faktoren ab. Denn damit diese Versicherung im Schadensfall greift, müssen verschiedene Voraussetzungen erfüllt sein. Unter anderem muss der Verursacher seinen Wohnsitz in Deutschland haben, muss seine Zahlungsunfähigkeit erklären und du musst alle rechtlichen Schritte und Optionen in Anspruch genommen haben, um den Schaden anderweitig zu regulieren. Bei einer Haftpflichtversicherung für Studenten ist diese Klausel somit oftmals unnötig.

Kosten Haftpflichtversicherung für Studenten

Eine gute und vor allem umfassende Haftpflichtversicherung für Studenten muss nicht teuer sein. Viele Versicherungen bieten ihre Haftpflichtversicherung für Studenten bereits im Basis-Tarif zu einem Preis von jährlich rund 60 Euro an. Selbst in diesen Basis-Tarifen sind bereits viele Schadensfälle sehr gut abgesichert. Es kann allerdings durchaus sinnvoll sein, sich für einen erweiterten Tarif zu entscheiden.

Diese decken häufig viel mehr Schäden ab und bieten höhere Deckungssummen bei den einzelnen Schäden. Wenn du eine Haftpflichtversicherung für Studenten mit einem erweiterten Tarif buchst, schlägt sich dies auch preislich ein wenig nieder. Übermäßig teuer wird die Haftpflichtversicherung für Studenten allerdings auch in diesen Fällen nicht.

Haftpflichtversicherung bei Getsafe ab 3,34 € monatlich!

Wie hoch deine Selbstbeteiligung, bei der Haftpflicht für Studenten ist, kannst du oftmals selbst entscheiden.

Die Selbstbeteiligung bei der Haftpflichtversicherung für Studenten

Private Haftpflichtversicherung Student Selbstbeteiligung

Der Begriff Selbstbeteiligung wird dir bei einer Haftpflichtversicherung für Studenten in jedem Fall begegnen. Darunter fällt ein fester Betrag, welchen du selber übernehmen musst, wenn die Haftpflichtversicherung einen Schaden reguliert. Darüber hinaus greift die Haftpflichtversicherung für Studenten nicht, wenn der Schaden die Höhe der Selbstbeteiligung nicht überschreitet. Das klingt zunächst wenig logisch, wirst du dir sicherlich denken.

Warum dann überhaupt eine Haftpflichtversicherung für Studenten abschießen? Die Antwort ist denkbar einfach. Denn eine höhere Selbstbeteiligung senkt die Kosten für die Haftpflichtversicherung für Studenten. Je höher die Selbstbeteiligung ist, umso niedriger die jährlichen oder monatlichen Policen, welche du zahlen musst. Es ist somit ein Rechenspiel und auch eine Frage des Risikos, welche Selbstbeteiligung für dich in Frage kommt.

Zwar kannst du deine monatlichen Fixkosten durch eine höhere Selbstbeteiligung senken, doch im Schadensfall musst du dennoch finanziell für den Schaden einstehen. Versuche am besten eine möglichst geringe Selbstbeteiligung zu wählen, wenn du eine Haftpflichtversicherung für Studenten abschließt, wenn sich das finanziell mit der monatlichen Planung irgendwie vereinbaren lässt. Im Schadensfall erspart dir eine solche Lösung unnötigen Ärger und unnötige Kosten.

Haftpflichtversicherung für Studenten von Getsafe.

In 3 Minuten abgeschlossen – Täglich kündbar!

Jetzt Haftpflichtversicherung beantragen
Haftpflichtversicherung Student Gratis

Die Vertragslaufzeit der Haftpflichtversicherung für Studenten

Wenn du nicht über die Selbstbeteiligung die monatlichen Kosten der Versicherung senken möchtest, gibt es noch weitere Lösungen. Eine Möglichkeit ist eine längere Vertragslaufzeit. Viele Versicherungen kommen dem Vertragspartner entgegen, wenn dieser sich für einen längeren Zeitraum an sie bindet. Wenn du beispielsweise bei manchen Anbietern deine Haftpflichtversicherung für Studenten direkt über einen Zeitraum von fünf Jahren abschließt, sinken die Kosten um bis zu 5 oder mehr Prozent.

Bei Getsafe ist deine private Haftpflichtversicherung für Studenten täglich kündbar.

Auch längere Verträge sind möglich und werden von vielen Versicherungen mit nochmals deutlich stärkeren Rabatten versehen. Du kannst also die Haftpflichtversicherung für Studenten auch auf diese Weise in ihren Kosten reduzieren. Da du auch nach dem Studium auf jeden Fall eine Haftpflichtversicherung haben solltest, kann sich ein längerfristig laufender Vertrag durchaus auszahlen.

Haftpflichtversicherung für Studenten im Auslandssemester

Egal ob du im Ausland ein Semester studieren möchtest oder in den Semesterferien einen längeren Auslandsaufenthalt planst, auch dort sollte deine Haftpflichtversicherung für Studenten gültig sein. Hier hilft in der Regel nur ein Blick in die Versicherungspolice deines Versicherungsanbieters. Denn die verschiedenen Anbieter handhaben diese Faktoren vollkommen unterschiedlich.

In der Regel ist es allerdings so, dass eine Haftpflichtversicherung für Studenten dich auch im Ausland absichert, meist bis zu 12 Monate. Wenn du innerhalb dieser 12 Monate wieder nach Deutschland einreist, beginnt mit der nächsten Ausreise diese Zeitspanne erneut. Verschiedene Anbieter haben dies bei der Haftpflichtversicherung für Studenten allerdings bedacht und bieten deutlich weitere Zeiträume an.

Vor allem bei Reisen oder Studien im EU-Ausland lassen sich häufig alternative Möglichkeiten finden. So bieten einige Versicherungen bei der Haftpflichtversicherung für Studenten sogar einen Zeitraum von drei Jahren an, in denen der Student im europäischen Ausland weiterhin versichert ist. Somit sind auch Master-Studiengänge in anderen Ländern mit einer Haftpflichtversicherung für Studenten möglich.

Haftpflichtversicherung für Studenten im Ausland:

  • meist im Ausland bzw. während des Auslandssemester gültig
  • oftmals bis zu 12 Monate ggf. auch länger
  • Individuelle Informationen findet man immer in der Police der Haftpflichtversicherung
  • sehr wichtig für Schadensfälle im Ausland!

Haftpflicht für Studenten im Praktikum

Viele Studenten denken, dass die Haftpflichtversicherung für Studenten während eines Praktikums nicht wichtig ist, da es sich hierbei um eine berufliche Tätigkeit handelt. Doch das ist falsch. Wirf einfach einmal einen Blick in die verschiedenen Bedingungen der Versicherungen. Denn in einer Haftpflichtversicherung für Studenten wird auch das Praktikum mit abgedeckt.

Achte hierbei besonders auf die Höhe der Deckungssumme und vor allem auch auf eventuelle zeitliche Begrenzungen. Viele Versicherer erlauben nur eine Versicherung für ein Praktikum mit einer maximalen Dauer von sechs Monaten. Zudem ist in diesen Fällen sehr häufig eine Selbstbeteiligung in der Haftpflichtversicherung für Studenten inkludiert, welche du ebenfalls beachten solltest.

Somit bist du also auch über deine Haftpflichtversicherung für Studenten während eines Praktikums in deinem Studium immer umfassend abgesichert. Dies kann durchaus beruhigend sein.

Haftpflichtversicherung für Studenten von Getsafe.

In 3 Minuten abgeschlossen – Täglich kündbar!

Jetzt Haftpflichtversicherung beantragen
Haftpflichtversicherung Student Gratis
1) Die Bestpreisgarantie gilt nur in Verbindung mit dem Druck-Service auf BachelorPrint.de. Das Mitbewerber-Angebot muss im Hinblick auf den vollständigen Gesamtpreis des kompletten Druck-Auftrags gleich oder günstiger sein. Der vollständige Gesamtpreis umfasst ein absolut gleichwertiges Produkt hinsichtlich der Beschaffenheit und Qualität der Bindung, der Prägung, der Grammatur und Gewicht des verwendeten Papiers, aller Extras und Zubehörartikel, der Versandkosten sowie etwaiger Produktionsaufschläge. Die Bestpreisgarantie ist nicht auf einzelne Attribute einer Bindungskonfiguration anwendbar, wie bspw. auf den bloßen Papierpreis etc. Die Bestpreisgarantie bezieht sich nur auf Studien- bzw. Abschlussarbeiten. Skripte, Abizeitungen und sonstige Bücher sind von der Bestpreisgarantie ausgeschlossen. Das konkrete Angebot muss schriftlich vor der Durchführung der Bestellung bspw. als Screenshot / PDF mit Verlinkung vorgelegt werden. Die nachträgliche Vorlage eines Mitbewerber-Angebots und die damit verbundene nachträgliche Rückerstattung sind nicht möglich. Akzeptiert werden sämtliche Angebote von deutschen Online-Shops oder Ladengeschäfte in privatem Besitz. Druck-Services von öffentlichen Einrichtungen oder Universitäten sind ausgeschlossen. Weitere Infos findest du hier.

2) Der 24-Express-Versand ist für Lieferungen innerhalb Deutschlands komplett kostenfrei. Für Lieferungen ausserhalb Deutschlands werden Versandkosten fällig. Weitere Infos in der Versandübersicht.

3) 50% Rabatt sichern: gilt nur bei einem ursprünglichen Verkaufspreis bis max. 300€
AUSGEZEICHNET.ORG
Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhältst du in unserer Datenschutzerklärung. OK